Und wieder die Dritte Herren

Bereits am Montag ging es für die Dritte weiter. Diesmal in voller Besetzung ging es zuhause gegen Pesch, einen direkten Konkurrenten um den Klassenerhalt. Es spielten Detlef, Thomas, Martin, Matthias, Hermann-Josef und Ralf.

In den Doppeln wurden bereits die Weichen gestellt. Während Detlef und Martin ihr Doppel souverän nach Hause brachten, mussten Ralf und Thomas kämpfen, konnten aber am Ende verdient den zweiten Punkt einfahren. Matthias und Hermann-Josef hatten das Doppel mehrfach auf dem Schläger, scheiterten am Ende aber knapp im fünften Satz.

Detlef gegen Würtz ohne Probleme, Thomas gegen Stottmeister in einem engen Spiel nach guter Leistung mit einem 3:1 Erfolg. Martin gegen Schüßler im ersten Satz noch nicht im Spiel, steigerte sich und gewann im vierten Satz ohne größere Probleme. Matthias gegen Weigel musste hier mehr kämpfen, was aber zählt ist der Sieg, den er mit 3:2 einfuhr. Hermann-Josef gegen Citak dann wirklich ohne Probleme, 3:0. Ralf gegen Erenkov leider entgegengesetzt ohne Chance gegen platzierte und sicher gebrachte Returns. 0:3. Zwischenstand: 7:2

Detlef gegen Stottmeister dann problemlos, Thomas gegen Würtz ebenso. Beide Spiele deutlich 3:0.

Endstand: 9:2

Somit sind die nächsten beiden Punkte eingefahren, vier Punkte gegen den Abstieg sind gesammelt. Weitere sollen folgen…

Im kommenden Spiel gegen den TTC Köln erwartet uns sicherlich ein ganz anderes Spiel. Wir sind gespannt…

Social Media

Zur Facebook-Vereinsseite

Termine

Es steht nichts Besonderes an.

Click-TT

Unsere Mannschaften im Überblick
Bezirksliga (1. Damen)
Landesliga (1. Herren)
Bezirk Mittelrhein
Kreisligen Köln-Erft

Unsere Top-5

1854 | Dominik Vaaßen
1809 | Björn Schmitz
1792 | Detlef Habicht
1768 | Thomas Vreden
1739 | Marcel Tribowski

Stand: 17. August 2020
Gesamtliste mit TTR-Punkten

Neuer Spielbericht

Neuen Spielbericht schreiben