Unnötig enges Spiel gegen Fliesteden

Samstag Abend, Bergheim Glessen….zwei Mannschaften die bis dato punktgleich standen treffen aufeinander. Beide Teams spielten mit den besten Mannschaften, es war also Spannung garantiert. Und los ging es.

Während unser traumhaft sicheres Doppel mit Steffen und Stephan erneut einen Punkt holte mussten Marcy und Martin sich nach fünf Sätzen unglücklich geschlagen geben. Doppel drei ging leider auch weg. Im Einzel hatte Steffen dann gegen Baumann keine Chance, Martin spielte am Nebentisch gegen Hoek, begann nervös und konnte am Ende noch in fünf Sätzen gewinnen. In der Mitte spielte Marcy sehr unglücklich, verlor sein Spiel während Jo sein Spiel souverän nach Haus brachte. Unten kamen dann beide Punkte nach jeweils sehr guten Spielen. 5:4

In der zweiten Einzelrunde begann Martin gegen Baumann. Ein knappes Spiel, welches Martin leider im fünften Satz nach schwachem Start (1:6) zu 9 verlor. Am Nebentisch konnte Steffen leider nur einen Satz holen, da war mehr drin. In der Mitte spielte Marcy nun mit richtig Wut im Bauch und traf wirklich fast JEDEN Ball, so dass Stephan nur staunen konnte. Jo tat sich enorm schwer, entschied das Spiel aber letztlich hochverdient für sich. Unten konnte Stephan dann auch sein zweites Spiel für sich entscheiden. Jochen hatte die Ehre den letzten Punkt beizusteuern und tat dies mit einer starken Leistung. 9:6

Ein hochverdienter Sieg, der durchaus auch noch etwas höher hätte ausfallen können, wir denken nur an das Spielverhältnis, nicht wahr Jochen? 😉

Ende Oktober geht es nun gegen Löwe Köln, da soll weiter am Aufstieg gearbeitet werden. In der kommenden Woche steht jedoch erst noch das Pokalspiel gegen Efferen auf dem Programm.

»Unsere Corona-Regeln«

Was muss ich beachten?

Social Media

Zur Facebook-Vereinsseite

Termine

4.6.2022: Sommerfest und Hauptversammlung

TTG Vereins-Jubilare 2022

20 Jahre | David Peppler
20 | Tom Kaulisch
20 | Thomas Vreden
25 | Stephanie Löhr
25 | Georg Golsch
30 | Melanie Maus
40 | Alexandra Schilling

Click-TT

Unsere Mannschaften im Überblick
Bezirksliga (1. Damen)
Landesliga (1. Herren)
Bezirk Mittelrhein
Kreisligen Köln-Erft

Unsere Top-6

1986 | Laura Matzke
1851 | Dominik Vaaßen
1804 | Björn Schmitz
1795 | Detlef Habicht
1770 | Marcel Tribowski
1758 | Thomas Vreden

Stand: 12. Oktober 2021
Gesamtliste mit TTR-Punkten