vierte brachte dem Spitzenreiter die erste Niederlage bei.

zu dem Heimspiel gegen TTC GW Brauweiler II traten an:
HJ Willi Henri und Maximilian.
Unser Gegner Brauweiler Tabellenerster mit nur einem Unentschieden war absoluter Favorit.
Unsere Einstellung war die Niederlage so niedrig wie möglich zu halten.
Allerdings war der Spielverlauf für alle unerwartet.
Bereits die Doppeln mit Henri und Max gegen Hellmond und Neitzel sowie
Willi und HJ gegen Köhler und Degueldre konnten mit jeweils 3:1 Sätzen als Überraschung gewertet werden.

HJ gegen Neitzel nervenstark gab nur den dritten Satz ab-
Willi gegen Hellmond ohne Chance.
Henri gegen Degueldre nach verlorenem ersten Satz drehte er auf und gewann die nächsten drei Sätze, stark gespielt.
Max gegen Köhler konnte nach 0:2 Rückstand das Spiel noch drehen, allerdings im fünftem Satz nach 8:10 noch nervenstark
zum 14:12.
Spielstand 5:1
HJ gegen Hellmond ohne Chance.
Willi gegen Neitzel mußte sich strecken und über die volle Distanz gehen.
Henri gegen Köhler fand kein Mittel und blieb ohne Satzgewinn.
Max gegen Degueldre verlor nur den ersten Satz.
Spielstand 7:3
Henri gegen Hellmond blieb ohne Satzgewinn.
HJ gegen Köhler verlor klar.
Willi gegen Degueldre blieb es vorbehalten den achten Punkt einzufahren und dies ohne Satzverlust.
Endstand 8:5

Fazit: Ein bemerkenswerter Spielverlauf mit einem Ergebnis das die Spielmoral für die letzten zwei Spiele erhöht.
Wiederum war Max Mann des Matches.
Kompliment an die Mannschaft für ein sehr gutes Spiel.
Ein besonderer Dank an die Ergänzungsspieler für ihren Einsatz.

»Unsere Corona-Regeln«

Was muss ich beachten?

Social Media

Zur Facebook-Vereinsseite

Termine

4.6.2022: Sommerfest und Hauptversammlung

TTG Vereins-Jubilare 2022

20 Jahre | David Peppler
20 | Tom Kaulisch
20 | Thomas Vreden
25 | Stephanie Löhr
25 | Georg Golsch
30 | Melanie Maus
40 | Alexandra Schilling

Click-TT

Unsere Mannschaften im Überblick
Bezirksliga (1. Damen)
Landesliga (1. Herren)
Bezirk Mittelrhein
Kreisligen Köln-Erft

Unsere Top-6

1986 | Laura Matzke
1851 | Dominik Vaaßen
1804 | Björn Schmitz
1795 | Detlef Habicht
1770 | Marcel Tribowski
1758 | Thomas Vreden

Stand: 12. Oktober 2021
Gesamtliste mit TTR-Punkten