Zweiter Sieg für die Dritte

An diesem Samstag empfingen wir die fünfte Mannschaft aus Pesch. Unsere Gegner waren bisher ohne Punktgewinn und konnte auch keine wirklich knappen Spiele vorweisen. Dementsprechend war ein Sieg Pflicht, aber gerade diese Spiele werden ja meistens schwer. Dazu fehlten Stephen und Ralf K., dafür spielten Marko und Ralf Bastian als Ersatz.

Die Doppel konnten mit 2:1 für uns entschieden werden. Martin und Marcy zum ersten mal ohne fünf Sätze, Marko und Jo auch in vier Sätzen ganz souverän. Holger und Ralf leider chancenlos.

In den folgenden Spielen konnten sowohl Martin und Marcy als auch Jo 3:0 gewinnen. Alle problemlos. Holger spielte ein seltsames aber interessantes Spiel, konnte den ersten, dritten und fünften Satz gewinnen und somit auch den nächsten Punkt einfahren. Im unteren Paarkreuz punktete Familie Bastian 😉 Hierbei überzeugten beide mit einem guten und souveränen Spiel.

Nun musste Martin noch einmal ran, gewann auch das zweite Spiel 3:0 und beendete somit das Spiel.

Endstand 9:1. Es war also doch eher leicht als schwer heute. Nächsten Samstag geht es gegen Balkhausen in der gegnerischen Halle. Mal sehen was da möglich ist.

»Unsere Corona-Regeln«

Was muss ich beachten?

Social Media

Zur Facebook-Vereinsseite

Termine

4.6.2022: Sommerfest und Hauptversammlung

TTG Vereins-Jubilare 2022

20 Jahre | David Peppler
20 | Tom Kaulisch
20 | Thomas Vreden
25 | Stephanie Löhr
25 | Georg Golsch
30 | Melanie Maus
40 | Alexandra Schilling

Click-TT

Unsere Mannschaften im Überblick
Bezirksliga (1. Damen)
Landesliga (1. Herren)
Bezirk Mittelrhein
Kreisligen Köln-Erft

Unsere Top-6

1986 | Laura Matzke
1851 | Dominik Vaaßen
1804 | Björn Schmitz
1795 | Detlef Habicht
1770 | Marcel Tribowski
1758 | Thomas Vreden

Stand: 12. Oktober 2021
Gesamtliste mit TTR-Punkten