06.11.2010 Schwächste Saisonleistung!

Am gestrigen Samstagabend mussten wir beim TTV Viktoria Bonn antreten. Leider boten wir die schwächste Saisonleistung. Erneut gaben wir alle drei Anfangsdoppel ab, das war schon (fast) vorentscheidend. Hier müssen wir absolut in den nächsten Wochen trainieren, ggf. wäre über eine Umstellung nachzudenken. Im oberen Paarkreuz spielten wir 2:2, beide Punkte holten Hans Fischenich. Henning Gaus hätte sein 2. Einzel gewinnen müssen, denn er führte im 4. Satz schon 8:5 und hatte sogar bei 10:8 zwei Matchbälle. Leider gab er das Spiel noch ab. In der Mitte spielten wir ebenfalls 2:2, beide Punkte holte Özkan Özer, der an diesem Tag noch der beste Langenicher war. Björn Steffens spielte „unterirdisch“, fand zu keiner Zeit zu seinem Spiel und gab beide Punkte ab. Unten gewann Tim Stacker sein 1. Einzel im 5. Satz. Gegen die Nr. 5 war er beim zweiten Spiel chancenlos. Hendrik Brinkpeter fand nicht ins Spiel und gab sein einziges Einzel ab. Am Ende kam eine 5:9-Niederlage zustande.

Fazit:

Ausschlaggebend für die Niederlage war erneut der schlechte Start in den Doppeln. Nächste Woche müssen wir gegen TTC BW Brühl-Vochem III unbedingt punkten, wollen wir nicht in die untere Tabellenhälfte abrutschen. Also Jungs, auf zum Training! Die Halle ist montags und donnerstags geöffnet.

Social Media

Zur Facebook-Vereinsseite

Termine

Es steht nichts Besonderes an.

Click-TT

Unsere Mannschaften im Überblick
Bezirksliga (1. Damen)
Landesliga (1. Herren)
Bezirk Mittelrhein
Kreisligen Köln-Erft

Unsere Top-5

1854 | Dominik Vaaßen
1809 | Björn Schmitz
1792 | Detlef Habicht
1768 | Thomas Vreden
1739 | Marcel Tribowski

Stand: 17. August 2020
Gesamtliste mit TTR-Punkten

Neuer Spielbericht

Neuen Spielbericht schreiben