1. Herren siegt „klar“ in Erkelenz mit 9:3..

…könnte man denken wenn das nackte Ergebnis betrachtet. Doch es war alles andere als ein klarer Sieg für uns. Doch von vorne. Wir ohne Hans-Josef der kurzfristig berufsbedingt absagen musste (die Kasse freut sich 🙂 ). Dafür mit Detlef der sich, trotz Schulterproblemen, bereit erklärt hat mitzuwirken und so das Rausfallen aus der Sollstärke zu verhinderte, was auch den unteren Mannschaften zu Gute kommt. Danke hierfür! Erkelenz hingegen erst das zweite mal in dieser Saison mit den besten 6. Wir waren also gewarnt.

In den Doppel starteten wir standesgemäß. Björn/Detlef gegen Brigante/Funke gewannen zwar klar in drei Sätzen, diese jedoch immer umkämpft und eng – zu 9, 5 und 14! Noch schwerer tat sich unser Doppel 1 Dominik/Mike. Sie mussten über die volle Distanz (was auch langsam jedem klar sein sollte, wenn Mike mitwirkt – doch dazu später mehr… 🙂 ). Gegen Tulke/Kritzler den ersten Satz zu 1 verloren und den Zweiten dann in der Verlängerung gewonnen. Das war der entscheidende Satz in diesem Doppel, in welchem sich unsere Jungs am Ende eng aber nicht unverdient durchbissen. Timm und Henning gegen Halcour/Häusler fanden leider nicht wirklich Mittel gegen deren Spiel und mussten nach drei Sätzen den Erkelenzern gratulieren.

Zwischenstand nach den Doppel 2:1 pro Langenich!

Als Erster in die Einzel starten durfte dann Björn gegen Brigante. Den ersten Satz noch knapp für sich entschieden machte Björn in der Folge leider viel zu viele „kleine“ Fehler und machte die Punkte eher für den Gegner anstatt für sich. In letzter Zeit leider etwas zuviel was dazu führte, dass die kommenden drei Sätze verdient an den Erkelenzer gingen. Dominik heute in bestechender Form machte es gegen die Nummer 2 Tulpe besser und holte nach drei sehenswerten Sätzen den Punkt für Langenich!

Zwischenstand: Erkelenz II – Langenich 2:3

In der Mitte dann unser Marathon-Mike gegen Kritzler. Mike war tatsächlich bei 2:1 Satzführung und zwischenzeitlichem 5:1 im vierten Satz sowie Satzbällen kurz davor mal wieder ein Einzel in unter fünf Sätzen zu gewinnen. Doch es scheint so als wäre ihm das dann auch selber aufgefallen und so verlor er den vierten Satz noch 11:13. Es ging also natürlich wieder in den Entscheidungssatz. Und auch hier machte Mike es wie immer und marschierte vorne weg. Mit schönem Offensivspiel holte er sich den Satz und den Punkt für Langenich. Somit hält eine beeindruckende Serie (siehe Foto) die zum Glück bis jetzt IMMER zu unseren Gunsten ausgegangen ist. Unglaublich !

Bildschirmfoto 2015-11-01 um 11.14.50

Detlef am Nachbartisch gegen Halcour hatte wenig Probleme und konnte uns den nächsten Punkt einfahren mit einem klaren 3:0-Erfolg!

Zwischenstand: Erkelenz II – Langenich 2:5

Im unteren Paarkreuz war Timm als erster gefordert. Er zeigte heute eine sehr starke und vor allem bis zum Ende konzentrierte Leistung gegen Häusler und machte nach drei Sätzen alles klar. Henning gewann gegen Funke zwar den ersten Satz verlor aber dann leider völlig den Faden zu seinem Spiel. Er lief nur noch hinterher und machte seinerseits zu viele Fehler. Die folgenden Sätze gingen alle nach Erkelenz.

Zwischenstand: Erkelenz II – Langenich 3:6

Wie oben schon erwähnt war unser Dominik heute in sehr guter Verfassung was er auch im Spiel der Einser unter Beweis stellte. Ein hart umkämpftes Match gegen Brigante was auch zurecht über die volle Distanz ging. Im finalen Satz dann Dominik mit etwas Glück aber vor allem mit dem besseren Spiel und einem deutlichen Sieg (zu 4!!!) machte den Punkt schlussendlich verdient klar. Ganz starke Vorstellung heute!!! Björn gegen Tulke tat sich wieder schwer sein Spiel aufzuziehen. Auch in diesem Spiel zu viele leichte Fehler doch er konnte sich im finalen Satz durchziehen und gewann knapp mit 11:9.

Zwischenstand: Erkelenz II – Langenich 3:8

Unserem Detlef war es vorbehalten den letzten Punkt einzufahren doch danach sah es zunächst nicht aus. Gegen den jungen Kritzler lag er blitzschnell 0:2 hinten. Dann jedoch riss beim Gegner etwas der Faden und er ließ sich von dem spinreichen Spiel Detlefs immer mehr „einlullen“. Detlef spielte es routiniert runter und konnte dieses Spiel noch drehen und so den finalen Punkt zum Endstand von 9:3 für Langenich einfahren.

Endstand: Erkelenz II – Langenich 3:9 !!! – Zahlen, Daten & Fakten hier!

Mit insgesamt 6 Punkten (inkl. Doppel) heute sicher Dominik und Detlef die Männer des Spiels. Respekt für diese Leistung!!! Doch es war eines dieser Spiele – um die Überschrift zu erläutern – in dem vieles zu unseren Gunsten lief. Alle Fünfsatzspiele (5 an der Zahl!!!) gingen auf unser Konto. Bei etwas anderem Spielausgang ist es plötzlich ein ganz anderes und vor allem enges Spiel was uns zeigt wie wichtig es ist die Konzentration immer bis zum Ende bzw. 9. Mannschaftspunkt oben zu halten was uns heute als Mannschaft super gelungen ist!

Fazit: Wir stehen nun mit 10:2 Punkten ideal in der Tabelle dar und der Klassenerhalt rückt in greifbare Nähe. Die Mannschaften auf den Positionen 8-12 haben wir allesamt geschlagen. Mit Porselen erwarten wir kommende Woche in heimischer Halle den ungeschlagen Tabellenführer und werden sicher eine Menge zu tun bekommen. Vielleicht können wir ja für eine Überraschung sorgen obwohl wir wissen wie schwer diese Aufgabe wird. Den gestrigen Abend haben wir auf Erkelenzer Empfehlung hin, noch vor Ort bei einem kleinen Italiener ausklingen lassen. (Detlef fehlt leider auf diesem Foto!)

img_5427

Social Media

Zur Facebook-Vereinsseite

Termine

Es steht nichts Besonderes an.

TTG Vereins-Jubilare 2021

10 Jahre | Thomas Frohnapfel
10 | Detlef Habicht
10 | Guido Schauer
10 | Christopher Tils
15 | Sabrina Bastian
15 | Marco Bastian
15 | Jörg Rettig
15 | Lilo Volkmann
25 | Sabine Griep
30 | Marion Kaulisch
35 | Axel Tonn
40 | Angelika Lerwe
40 | Hans Arnold Maus

Click-TT

Unsere Mannschaften im Überblick
Bezirksliga (1. Damen)
Landesliga (1. Herren)
Bezirk Mittelrhein
Kreisligen Köln-Erft

Unsere Top-6

1986 | Laura Matzke
1851 | Dominik Vaaßen
1804 | Björn Schmitz
1795 | Detlef Habicht
1770 | Marcel Tribowski
1758 | Thomas Vreden

Stand: 12. Oktober 2021
Gesamtliste mit TTR-Punkten

Neuer Spielbericht

Neuen Spielbericht schreiben