15.11.2007 Langenich IV – Lövenich V 9:7

Was für ein Donnerstag abend.
Gegen nette Lövenicher konnten wir uns mit ach und krach 9:7 durchsetzten.

Eling / Tonn konnten in einem hart umkämpften Match ihren Gegner mit 3:1 niederringen.
Effer/Bastian entwickeln sich zum Doppel 1 Schreck. Auch heute konnten sie das gegnerische Doppel 1 im 5. Satz mit tollem Spiel gewinnen.
Löhr / Willmes hatten ebenfalls in einem tollen Spiel wiedereinmal im 5. Satz das nachsehen und konnnten nicht gewinnen.
Stand 2:1

Eling hatte für heute einen neuen Schläger und ahnte noch nicht will toll der ist. Die gegnerische 2 wurde rdelich niedergestreckt (ich wußte nicht wie mir geschah).
Tonn hatte in einem tollen und schön anzuschauendem Spiel leider das nachsehen.
Effer mußte über 5 Sätze gehen und verlor in dieser Saison sein erstes Spiel.
Bastian konnte voll motiviert nicht geschlagen werden.
Löhr wußte wie er sein Spiel gegen den gutspielenden Jugendersatz durchbringen konnte und gewann souverän.
Willmes schaffte in seinem ersten Spiel der Saison leider keinen Sieg und verlor klar.
Stand 5:4

Eling gab auch im 2. Spiel dem Gegner keine Chance und gewann glatt.
Tonn überzeugte mit einem kontrolliertem Spiel gegen einen frustrierten Gegner (war wohl nicht sein Tag) und gewann letzlich doch deutlich.
Effer mußte auch in seinem 2. Spiel über 5 Sätze gehen und verlor gegen einen guten Gegner.
Bastian ließ in seinem 2. Spiel nichts anbrennen und holte für uns den extrem wichtigen 8. Punkt
Löhr hatte sein Spiel vorgezogen und mußte gegen einen Materialspieler doch Federn lassen und verlor. Seine Grippe machte sich aber heute doch bemerkbar.
Willmes konnte auch sein 2. Spiel nicht gewinnen und verlor klar.
Stand 8:7

Das Schlußdoppel (Eling/Tonn) ging ungefährdet an uns und wir hatten doch noch den Sieg perfekt gemacht.

Was für ein Spiel !!! Trotz Ersatz unseres Gegners stand uns eine in allen Positionen sehr gut spielende Lövenicher Mannschaft gegenüber, die auch hätten gewinnen können.
Umso erfreulicher ist unser Sieg.
Gerne wieder.

Grüße
Jochen

Social Media

Zur Facebook-Vereinsseite

Termine

Es steht nichts Besonderes an.

TTG Vereins-Jubilare 2021

10 Jahre | Thomas Frohnapfel
10 | Detlef Habicht
10 | Guido Schauer
10 | Christopher Tils
15 | Sabrina Bastian
15 | Marco Bastian
15 | Jörg Rettig
15 | Lilo Volkmann
25 | Sabine Griep
30 | Marion Kaulisch
35 | Axel Tonn
40 | Angelika Lerwe
40 | Hans Arnold Maus

Click-TT

Unsere Mannschaften im Überblick
Bezirksliga (1. Damen)
Landesliga (1. Herren)
Bezirk Mittelrhein
Kreisligen Köln-Erft

Unsere Top-5

1854 | Dominik Vaaßen
1809 | Björn Schmitz
1792 | Detlef Habicht
1768 | Thomas Vreden
1739 | Marcel Tribowski

Stand: 17. August 2020
Gesamtliste mit TTR-Punkten