2. Herren: Gute Leistung beim Aufstiegsaspiranten trotz 5:9 Niederlage

Am heutigen Sonntagmorgen mussten wir beim Tabellendritten FC VI antreten. Da sich Timm nun leider in der 1. festgespielt hat und die dritte zeitgleich in Hürth (7:9) spielte, griffen wir auf Jochen als Joker zurück, Danke schonmal dafür. Mit ihrer Aufstellung machte der Gastgeber deutlich, dass Sie aufsteigen wollen und das taten sie auch mündlich kund.

Doppel: 1:2. Nur unser Spitzendoppel Maus/Marienfeld konnte punkten. Zu erwähnen ist noch, dass Jochen im Doppel mit Henning hervorragend spielte und das gegnerische Einser Doppel an den Rand einer Niederlage brachte, Chapeau Jochen!!!

Einzelkritik:

Henning: 1:1, gegen Baltes sehr stark mit 3:0 gewonnen. Im Spitzeneinzel gegen Pfeifer leider chancenlos trotz Kampf. Soll erfüllt, nicht mehr, nicht weniger,

Hans Arnold: 0:2 spielte gegen beide Gegner gut mit, aber bei 9:9 merkte man ihm an, dass er z.Zt. nicht gerade einen Lauf hat, wird auch wieder besser, hat es aber im oberen Paarkreuz sehr schwer.

Frank: 1:1, bei ihm ist es gerade andersherum, hat z.Zt. eine sehr gute Phase und ist nach Henning bester Mann in der Zweiten 1600 Punkte!!!! Gegen Mertens sehr starkes variantenreiches Spiel mit 3:1 Sieg, gegen den jungen Danowski 1727 allerdings ohne Gewinnmöglichkeit 0:3, Soll erfüllt.

Martin 1:1 entzaubert das Jungtalent mit verbessertem Spiel (nicht mehr so aggressiv) die Überraschung des Morgens, bravo, gegen Mertens dagegen ohne Gewinnmöglichkeit, Soll erfüllt.

Stefan ab sofort Stammspieler bei uns (danke Daniel !!!) 1:1 , beide Spieler besser eingestuft als er selber, konnte Rochow niederringen, Glückwunsch, gegen Böttinger trotz gutem Spiel unterlegen, Soll erfüllt.

Jochen: tat sein Bestes und spielte teilweise sehr starke Bälle, aber Böttinger ein paar Nummern zu groß, Danke für deinen Einsatz

Fazit und Ausblick: Der FC heute zu stark für uns. Der Mann des Tages heute : Die Mannschaft

Nächste Woche stellt sich mit Vernich ein Team vom Tabellenende vor, mal sehen was da geht

Gruß Henning

 

Social Media

Zur Facebook-Vereinsseite

Termine

Es steht nichts Besonderes an.

TTG Vereins-Jubilare 2021

10 Jahre | Thomas Frohnapfel
10 | Detlef Habicht
10 | Guido Schauer
10 | Christopher Tils
15 | Sabrina Bastian
15 | Marco Bastian
15 | Jörg Rettig
15 | Lilo Volkmann
25 | Sabine Griep
30 | Marion Kaulisch
35 | Axel Tonn
40 | Angelika Lerwe
40 | Hans Arnold Maus

Click-TT

Unsere Mannschaften im Überblick
Bezirksliga (1. Damen)
Landesliga (1. Herren)
Bezirk Mittelrhein
Kreisligen Köln-Erft

Unsere Top-5

1854 | Dominik Vaaßen
1809 | Björn Schmitz
1792 | Detlef Habicht
1768 | Thomas Vreden
1739 | Marcel Tribowski

Stand: 17. August 2020
Gesamtliste mit TTR-Punkten

Neuer Spielbericht

Neuen Spielbericht schreiben