Herren IV weiterhin ohne Sieg in der Rückrunde

Ohne Moritz dafür mit Jochen fuhren wir zum Tabellenletzten nach Köln.
Der 1 FC Köln VIII in Bestbesetzung nach eigenen Angaben.
Unsere Erwartungen waren natürlich auf Sieg getrimmt.
Wenn nicht gegen Köln gegen wen dann sonst können wir Punkte holen ?
Aber der Samstag Abend geriet zum Desaster.
Nicht nur ein Wurm war vorhanden sondern unzählige. Unser Selbstvertrauen
war nur vor dem Start vorhanden. Danach schlotterten die Knie.
Zum Spiel:
In den Doppeln konnten nur Jochen und Hermann Josef für die Langenicher
punkten.
In den Einzeln konnte nur Marcel zwei Sätze auf seinem Konto verzeichnen.
Alle anderen verloren 0 : 3 .
In Worten gefaßt Null zu Drei. Das heißt im gesamten Spiel wurden nur
sechs Sätze gewonnen.
Unfassbar.!!!

Thomas im ersten Spiel grottenschlecht. Zu seinen Gunsten sprach dass er
gesundheitlich nicht fit war. Im zweiten Spiel gegen Walcher gut aber
ohne Chance.
Ralf absolut ohne Chance.
Hermann Josef wurde vom jungen Blumenröder deklassiert.
Markus zwar etwas knapper aber auch ohne Chance.
Jochen fand nicht zu seinem Spiel.
Marcel haderte zuviel mit sich selber , hatte mehrfach die
Möglichkeiten zum Sieg verspielt.

Endstand 1 : 9

Fazit: So ein Spiel darf sich nicht wiederholen.

»Unsere Corona-Regeln«

Was muss ich beachten?

Social Media

Zur Facebook-Vereinsseite

Termine

Es steht nichts Besonderes an.

TTG Vereins-Jubilare 2022

20 Jahre | David Peppler
20 | Tom Kaulisch
20 | Thomas Vreden
25 | Stephanie Löhr
25 | Georg Golsch
30 | Melanie Maus
40 | Alexandra Schilling

Click-TT

Unsere Mannschaften im Überblick
Bezirksliga (1. Damen)
Landesliga (1. Herren)
Bezirk Mittelrhein
Kreisligen Köln-Erft

Unsere Top-6

1986 | Laura Matzke
1851 | Dominik Vaaßen
1804 | Björn Schmitz
1795 | Detlef Habicht
1770 | Marcel Tribowski
1758 | Thomas Vreden

Stand: 12. Oktober 2021
Gesamtliste mit TTR-Punkten

Neuer Spielbericht

Neuen Spielbericht schreiben