25.10.2008 Unglückliche Niederlage beim TuS Porselen II

Ohne Henning Gaus, der sich im Seniorenspiel in Unterbruch einen Bänder(an)riss zugezogen hat, mussten wir beim TuS Porselen II antreten.
Mit im Gepäck waren die guten Nachrücker Hans Arnold Maus und Jörg Rettig. So spielten wir auch in neu formierten Doppeln. Während Fischenich/Maus und Brinkpeter/Rettig jeweils glatt 3:0 gewannen, verloren Özer/Stertzenbach erst im 5. Satz. Hier war mehr drin.
Das obere Paarkreuz hatte heute überhaupt kein Glück. Viel „Nasse“ gegen sich, mussten sowohl Hansi Fischenich als auch Hendrik Brinkpeter sich jeweils zweimal geschlagen geben. Hendrik Brinkpeter konnte allerdings im 2. Spiel eine 10:8-Führung im 5. Satz nicht nach Hause bringen. Hansi läuft derzeit seiner guten konstanten Leistung hinterher. Unter „normalen“ Bedingungen hätte unsere Nr. 1 ansonsten zwei sichere Punkte eingefahren. Aber wenn es einmal nicht läuft, dann klappt halt weniger….
In der Mitte gewannen beide (Özkan Özer und Frank Stertzenbach) jeweils ein Spiel, das 2. Spiel mussten beide gegen denselben Porselen’er abgeben. Da unten nur Hans Arnold Maus sein 1. Spiel sicher 3:0 gewann, stand am Ende eine 9:5-Niederlage im Spielbericht. Das Satzverhältnis von 24:27 zeigte, dass wir unsere Spiel jeweils glatt 3:0 gewannen, allerdings die anderen Spiele knapp verloren.
Fazit: Mit Henning wäre sicherlich mehr drin gewesen, so bleiben wir auf dem vorletzten Tabellenplatz. Hier hilft nur Training, Training und noch einmal Training…

Social Media

Zur Facebook-Vereinsseite

Termine

Es steht nichts Besonderes an.

Click-TT

Unsere Mannschaften im Überblick
Bezirksliga (1. Damen)
Landesliga (1. Herren)
Bezirk Mittelrhein
Kreisligen Köln-Erft

Unsere Top-5

1854 | Dominik Vaaßen
1809 | Björn Schmitz
1792 | Detlef Habicht
1768 | Thomas Vreden
1739 | Marcel Tribowski

Stand: 17. August 2020
Gesamtliste mit TTR-Punkten

Neuer Spielbericht

Neuen Spielbericht schreiben