27.02.2010 1. Herren gut erholt!

Am gestrigen Abend empfingen wir die Gäste aus Höfen. Hier wollten wir wieder in die Erfolgsspur zurück und die ersten für den Aufstieg noch benötigten Punkte einfahren. Das gelang uns mit einem 9:3-Sieg recht sicher. Nach den Doppeln führten wir 3:0. Im oberen Paarkreuz bauten wir die Führung auf 5:0 aus. Die Mitte ließ uns aber nicht weitern“ enteilen“, denn beide mussten dem Gegner gratulieren. Björn Steffens verlor dabei 1:3 und Özkan Özer gab mit 12:14 im Entscheidungssatz sein Spiel ab. Im Unteren Paarkreuz spielten wir 1:1, Hans Arnold Maus verlor 2:3, Hendrik Brinkpeter gewann 3:1. So stand 6:3 nach der ersten Runde. Danach wurden die nächsten drei Einzel locker gewonnen, so dass der Sieg perfekt war.
Fazit:
Nächste Woche müssen wir nach Elsdorf gegen den Tabellenletzten, dort müsste uns ein weiterer Sieg gelingen, um somit dem Ziel Aufstieg näher zu kommen. Die Stolberger haben auch gegen Langewehe verloren. Somit führen wir mit 32:4 gegen 28:8 Punkten, wir benötigen also noch maximal 5:3 Punkte. Das sollte uns doch gelingen!

Social Media

Zur Facebook-Vereinsseite

Termine

Es steht nichts Besonderes an.

TTG Vereins-Jubilare 2022

20 Jahre | David Peppler
20 | Tom Kaulisch
20 | Thomas Vreden
25 | Stephanie Löhr
25 | Georg Golsch
30 | Melanie Maus
40 | Alexandra Schilling

Click-TT

Unsere Mannschaften im Überblick
Bezirksliga (1. Damen)
Landesliga (1. Herren)
Bezirk Mittelrhein
Kreisligen Köln-Erft

Unsere Top-6

1986 | Laura Matzke
1851 | Dominik Vaaßen
1804 | Björn Schmitz
1795 | Detlef Habicht
1770 | Marcel Tribowski
1758 | Thomas Vreden

Stand: 12. Oktober 2021
Gesamtliste mit TTR-Punkten

Neuer Spielbericht

Neuen Spielbericht schreiben