Bergheim für Langenich II zu stark

Ohne Stefan dafür mit Martin starteten wir im Spiel gegen
Bergheim.
In den Doppeln konnten nur Frank mit Jörg die Erwartungen
erfüllen und im fünften Satz mit zu 6 den Sieg einfahren.
Matthias und Martin sowie Ralf und Hermann Josef hatten
leider das Nachsehen.
Frank gegen Weiss-Maes konnte überzeugen und in drei Sätzen
den nächsten Punkt für uns kassieren. Matthias gegen May
stand auf verlorenem Posten. Jörg agierte etwas glücklos gegen
Op Het Veld und verlor ohne Satzgewinn. Hermann Josef
konnte wiederum einen O : 2 Rückstand aufholen und im fünften
Satz zu 9 sein Spiel siegreich gestalten. Ralf gegen Schmitz sowie
Martin gegen Hermanns mußten ihrem Gegner gratulieren. Martin
hatte durchaus Gewinnchancen bei seiner fünfsatz Niederlage.
Zwischenstand 3 : 6
Frank gegen May hatte an diesem Tage absolut keine Chance.
Matthias konnte erst nach fünf Sätze den Sieg einfahren.
Jörg gegen Gleich verpasste ebenfalls einen möglichen Sieg.
Hermann Josef mußte wiederum über fünf Sätze gehen.
Mit zu 5 reichte es dann für einen weiteren Punkt.
Nach Ralf’s Spiel gegen Hermanns war dann bereits das Spiel zu Ende.
Endstand 5 : 9 .
Fazit: Seit heute stehen wir auf einen Abstiegsplatz.
Jetzt müßen alle Kräfte mobilisiert werden um die notwendigen
Punkte noch einfahren zu können.

»Unsere Corona-Regeln«

Was muss ich beachten?

Social Media

Zur Facebook-Vereinsseite

Termine

4.6.2022: Sommerfest und Hauptversammlung

TTG Vereins-Jubilare 2022

20 Jahre | David Peppler
20 | Tom Kaulisch
20 | Thomas Vreden
25 | Stephanie Löhr
25 | Georg Golsch
30 | Melanie Maus
40 | Alexandra Schilling

Click-TT

Unsere Mannschaften im Überblick
Bezirksliga (1. Damen)
Landesliga (1. Herren)
Bezirk Mittelrhein
Kreisligen Köln-Erft

Unsere Top-6

1986 | Laura Matzke
1851 | Dominik Vaaßen
1804 | Björn Schmitz
1795 | Detlef Habicht
1770 | Marcel Tribowski
1758 | Thomas Vreden

Stand: 12. Oktober 2021
Gesamtliste mit TTR-Punkten