Die Fünfte schlägt Fliesteden mt 8:2

Am Freitag, den 20.10.2017 fand das Spiel unserer fünften Mannschaft in Fliesteden statt. Leider konnte Fliesteden an diesem Tag nur mit drei Spielern antreten. Das einzige Doppel, das dementsprechend stattfand, entschieden Guido und Simon im vierten Satz für sich. Langenich startete also mit einem 2:0 in die Einzel. Zuerst das obere Paarkreuz: Guido drehte einen knappen Krimi im fünften Satz zu seinen Gunsten, und Jochen holte einen klaren 3:0 Sieg, also 4:0. Ralph verlor dann im unteren Paarkreuz sein Einzel, während Simon aufgrund des fehlenden Spielers eine Pause hatte. Zwischenstand: 5:1.  Jochen und Guido konnten im Anschluss wiederum beide Spiele für sich entscheiden, so dass der Sieg bereits zu diesem Zeitpunkt feststand, da der nächste Gegner von Ralph nicht anwesend war. Zuvor hatte aber noch Simon sein Einzel gegen Dr. Fröhlich zu bestreiten, der zuvor Ralph glatt besiegt hatte. Es wurde ein langes Spiel, bei dem der Fliestedener im fünften Satz seinen zweiten Erfolg erzielte. Somit hieß es am Ende: 8:2 für Langenich. Die Fünfte bleibt damit ohne Punktverlust Tabellenerster. So darf es weitergehen.

Social Media

Zur Facebook-Vereinsseite

Termine

Es steht nichts Besonderes an.

TTG Vereins-Jubilare 2021

10 Jahre | Thomas Frohnapfel
10 | Detlef Habicht
10 | Guido Schauer
10 | Christopher Tils
15 | Sabrina Bastian
15 | Marco Bastian
15 | Jörg Rettig
15 | Lilo Volkmann
25 | Sabine Griep
30 | Marion Kaulisch
35 | Axel Tonn
40 | Angelika Lerwe
40 | Hans Arnold Maus

Click-TT

Unsere Mannschaften im Überblick
Bezirksliga (1. Damen)
Landesliga (1. Herren)
Bezirk Mittelrhein
Kreisligen Köln-Erft

Unsere Top-5

1854 | Dominik Vaaßen
1809 | Björn Schmitz
1792 | Detlef Habicht
1768 | Thomas Vreden
1739 | Marcel Tribowski

Stand: 17. August 2020
Gesamtliste mit TTR-Punkten

Neuer Spielbericht

Neuen Spielbericht schreiben