Herren beendete Hinserie ungeschlagen

Unser Gegner Worringen mußte leider kurzfristig auf Ihre Nr. 1
Marienfeld verletzungsbedingt verzichten.
Das machte es für uns etwas „leichter“.
In den Doppeln konnten wir alle 3 relativ leicht Punkte einfahren.
Hendrik gegen Drabicki verlor in fünf Sätzen. Dies mußte aber nicht
sein. Im zweiten Einzel hatte er keine Probleme.
Özkan gab sich heute keine Blöße und holte verdient beide Punkte.
Frank wiederum mit startschwierigkeiten aber nach dem zweiten Satz
spielte er sehr dominant und locker zum Sieg.
Matthias, unser Sorgenkind, war leider total von der Rolle und
verlor klar, trotz oder gerade deshalb mit neuem Holz und neuen
Belägen. Wir haben die Hoffnung auf eine schnelle Beendigung
seiner Krise .
Thomas und Hermann Josef waren nicht gefordert und konnten
problemlos punkten.
Endstand 9:2.
Fazit: Tabellenplatz eins mit 22:0 Punkten.
Besser geht’s nicht. Das heißt aber noch lange nicht
das wir immer optimal gespielt hätten.
Hier haben wir noch deutlichen verbesserungsbedarf.

»Unsere Corona-Regeln«

Was muss ich beachten?

Social Media

Zur Facebook-Vereinsseite

Termine

4.6.2022: Sommerfest und Hauptversammlung

TTG Vereins-Jubilare 2022

20 Jahre | David Peppler
20 | Tom Kaulisch
20 | Thomas Vreden
25 | Stephanie Löhr
25 | Georg Golsch
30 | Melanie Maus
40 | Alexandra Schilling

Click-TT

Unsere Mannschaften im Überblick
Bezirksliga (1. Damen)
Landesliga (1. Herren)
Bezirk Mittelrhein
Kreisligen Köln-Erft

Unsere Top-6

1986 | Laura Matzke
1851 | Dominik Vaaßen
1804 | Björn Schmitz
1795 | Detlef Habicht
1770 | Marcel Tribowski
1758 | Thomas Vreden

Stand: 12. Oktober 2021
Gesamtliste mit TTR-Punkten