Herren II landete Überraschungssieg

Vor dem Spiel standen unsere Chancen auf einen Punktgewinn relativ schlecht.
Bei Worringen fehlte die Nr.1 Marienfeld, wir mußten auf Jörg verzichten.

In den Doppeln verloren nur Matthias und Hermann Josef gegen Drabicki/Tempelhagen.
Da Frank trotz gutem Spiel im fünften Satz verlor, Matthias gegen Drabicki ohne Chance war,
lagen die Worringen bereits erwartungsgemäß in Führung.
Stefan sowie Hermann Josef holten dann im mittleren Paarkreuz beide Punkte. Ohne Probleme
zogen dann Ralf und Martin nach. Spielstand 6 : 3.
Frank holte dann den siebten Punkt gegen Drabicki in vier Sätze.
Matthias hatte auch in seinem zweiten Spiel keine Chance. Stefan sicherte dann bereits
den achten Punkt mit seinem Sieg gegen Ferreya. Hermann Josef hatte gegen Segieth das
Nachsehen. Ralf sollte und mußte dann den notwendigen neunten Punkt einfahren,
dies gelang auch ohne Probleme in drei Sätze.

Fazit: solche unerwartete Siege können ruhig öfter mal vorkommen.

Social Media

Zur Facebook-Vereinsseite

Termine

Es steht nichts Besonderes an.

Click-TT

Unsere Mannschaften im Überblick
Bezirksliga (1. Damen)
Landesliga (1. Herren)
Bezirk Mittelrhein
Kreisligen Köln-Erft

Unsere Top-5

1854 | Dominik Vaaßen
1809 | Björn Schmitz
1792 | Detlef Habicht
1768 | Thomas Vreden
1739 | Marcel Tribowski

Stand: 17. August 2020
Gesamtliste mit TTR-Punkten

Neuer Spielbericht

Neuen Spielbericht schreiben