Herren II siegreich in Efferen

Ist dies der Start einer kleinen Siegesserie ??

Möglich, aber besser mal von Spiel zu Spiel schauen.
In Efferen wurde Jörg von Martin vertreten.
Björn und Frank, sowie Ralf und Hermann Josef
konnten Ihr Doppel knapp jeweils im fünften Satz
zu Ihren Gunsten entscheiden. Matthias und Martin
hatten keine Siegchance.
Björn und Frank in Ihren ersten Einzeln konnten voll
überzeugen. Jeweils in drei Gewinnsätzen gewonnen.
Dies war dann ein überzeugenden Start mit dem Spielstand
von 4 : 1.
Dann aber verloren Matthias und Hermann Josef denkbar
knapp in jeweils fünften Satz.
Da Martin verlor mußte Ralf unsere Führung wieder herstellen.
Dies gelang wenn auch mühsam auch erst im fünften Satz.
Björn gegen Wanoth hatte trotz 1 : 0 Führung das Nachsehen.
Frank konnte einen weiteren Dreisatzsieg verbuchen.
Zu diesem Zeitpunkt lautete der Spielstand 6 : 5.
Matthias mußte in seinem zweiten Match wiederum hart ran.
Im fünften Satz zu 12 gewonnen. Waauuu !
Hermann Josef hatte es leichter und fuhr den achten Punkt ein.
Ralf mußte seinem Gegner gratulieren. Den letzen Punkt zum Sieg
holte dann Martin mit zwar mühsamen aber verdienten Fünfsatzsieg.

Fazit: Efferen, durch das Fehlen von van Loo geschwächt, hat es uns
nicht leicht gemacht. 7 Fünfsatzspiele davon 5 zu unseren Gunsten.

Social Media

Zur Facebook-Vereinsseite

Termine

Es steht nichts Besonderes an.

Click-TT

Unsere Mannschaften im Überblick
Bezirksliga (1. Damen)
Landesliga (1. Herren)
Bezirk Mittelrhein
Kreisligen Köln-Erft

Unsere Top-5

1854 | Dominik Vaaßen
1809 | Björn Schmitz
1792 | Detlef Habicht
1768 | Thomas Vreden
1739 | Marcel Tribowski

Stand: 17. August 2020
Gesamtliste mit TTR-Punkten

Neuer Spielbericht

Neuen Spielbericht schreiben