Herren III ließ Zollstock keine Chance

Mit kompletter Mannschaft (7 Spieler) traten wir zuhause gegen
Zollstock II an.
Unsere Gäste spielten leider nicht in stärkster Besetzung.
Matthias spielte für Hermann Josef mit Ralf nur Doppel.
Alle drei Doppel gingen ohne Satzverlust zu Gunsten der
Langenicher aus.
In den Einzeln konnten wir stellenweise dominieren.
Jörg äüßerst knapp im fünften zu 4, Im zweiten Einzel ohne
Probleme. Timm sehr anständig gab wenigstens ein Satz an
den Gegner ab. Martin „vom Vater sein“ hatte im ersten
Einzel seine Liebe Mühe und Not und verlor zwar knapp,
aber verloren ist verloren. Hermann Josef und Thomas wurden
nicht gefordert. Ralf haderte mit sich selber verlor im
fünften Satz zu 6. Wir gehen davon aus ab dem nächsten
Spieltag ist Ralf wieder der „Alte“.
Endstand 9 : 2
Fazit: Zollstock spielte nicht schlecht, konnte uns aber
nur stellenweise Paroli bieten.
Zum nächsten Spiel gegen Arminia Köln wird das sicherlich
anders aussehen.

Social Media

Zur Facebook-Vereinsseite

Termine

Es steht nichts Besonderes an.

Click-TT

Unsere Mannschaften im Überblick
Bezirksliga (1. Damen)
Landesliga (1. Herren)
Bezirk Mittelrhein
Kreisligen Köln-Erft

Unsere Top-5

1854 | Dominik Vaaßen
1809 | Björn Schmitz
1792 | Detlef Habicht
1768 | Thomas Vreden
1739 | Marcel Tribowski

Stand: 17. August 2020
Gesamtliste mit TTR-Punkten

Neuer Spielbericht

Neuen Spielbericht schreiben