Herren III Punktverlust oder Punktgewinn in Pulheim

Zum Spitzenspiel gegen Pulheim (Tabellendritter Pulheim
gegen Tabellenzweiten Langenich) fuhren wir mit
Jörg/Hermann Josef/Ralf/Alex/Steffen und Marcel.
Pulheim mit einer sehr jungen Mannschaft in dieser
Formation hieß es in Bestbesetzung.
Unser Ziel lautete beide Punkte zu kassieren.
In den Doppeln konnten nur Ralf und Hermann Josef einen
Punkt einfahren. Trotz zerfahrenem Spiel.
Hermann Josef führte bereits mit 2:0 mußte aber noch
in den fünften Satz konnte aber hier klar dominieren.
Jörg gegen Odenthal schaffte nur einen Satzgewinn.
Alex heute unter Zeitdruck auch mit einem vorgezogenem
Spiel konnte seine Normalleistung nicht abrufen.
Zwar kanppe Sätze aber nur den ersten als Satzgewinn.
Ralf zitterte sich im fünften Satz gegen den jungen
Fröhling zu 10 zum Sieg.
Marcel in seinem ersten Spiel nach der Verletzung
konnte zwar mithalten da es aber noch an Spielpraxis fehlte
mußte er seinem Gegner gratulieren.Auch Steffen schaffte
es nur zu einem Satzgewinn.
Spielstand nach der ersten Einzelrunde 6:3 für Pulheim.
Danach ging ein Ruck durch die Mannschaft. Jörg und
Hermann Josef konnten beide Spiele Siegreich gestalten.
Ralf und auch Alex konnten unsere Bilanz verbessern.
Vor dem Einsatz unseres unteren Paarkreuz betrug der
Spielstand 6:7. Das konnte man ja als Aufholjagd deklarieren.
Nun mußten die fehlenden Punkte noch eingefahren werden.
Dies blieb dann Steffen und Marcel vorbehalten.
Steffen mit etwas Glück und Können konnte den achten Punkt
einfahren. Marcel leider ohne Fortune. Spielstand 7:8
Nun mußte das Schlußdoppel die Entscheidung ob Sieg oder
Unentschieden bringen.
Ralf und Hermann Josef gegen die Youngster aus Pulheim.
Knappe Sätze aber es reichte für die Langenicher nicht.
Endstand 8:8 .

Fazit : Wegen dem Anfangsrückstand konnten wir noch mit
dem Ergebnis zufrieden sein. Trotzdem blieb das Gefühl
die Chance zum Sieg verpasst zu haben.

»Unsere Corona-Regeln«

Was muss ich beachten?

Social Media

Zur Facebook-Vereinsseite

Termine

4.6.2022: Sommerfest und Hauptversammlung

TTG Vereins-Jubilare 2022

20 Jahre | David Peppler
20 | Tom Kaulisch
20 | Thomas Vreden
25 | Stephanie Löhr
25 | Georg Golsch
30 | Melanie Maus
40 | Alexandra Schilling

Click-TT

Unsere Mannschaften im Überblick
Bezirksliga (1. Damen)
Landesliga (1. Herren)
Bezirk Mittelrhein
Kreisligen Köln-Erft

Unsere Top-6

1986 | Laura Matzke
1851 | Dominik Vaaßen
1804 | Björn Schmitz
1795 | Detlef Habicht
1770 | Marcel Tribowski
1758 | Thomas Vreden

Stand: 12. Oktober 2021
Gesamtliste mit TTR-Punkten