Herren IV 5 zu 9 in Esch

Zu unserem letztes Rückrundenspiel der Saison 2016/2017 mußten
wir nach Esch.
Mit Hermann Josef/Marcy/Willi/Thorsten/Dominik/Markus Münchrath und
Sohn Daniel Münchrath wollten wir uns achtbar als Tabellenletzter
verabschieden.
Es fing auch ganz gut an.
D 1 Marcy/Thorsten gegen Schauf/Stassen R. hatten einen miserablen Start.
D 2 Willi/Hermann Josef fegten Erkens/Sliwinski von der Platte.
Ohne Satzverlust, nur 19 Punkte in drei Sätzen abgegeben.
D 3 Dominik/Daniel hatten sogar einige positive Momente. Satz 3
konnten sie auf der Habenseite verbuchen. Nicht schlecht.
Spielstand 1 : 2
Marcy gegen Erkens hatte nach schwachem Doppeleinsatz einiges zu
verbessern . Dies gelang auch mit einem 3:1 Sieg.
Hermann Josef gegen Schauf lies sich nicht lumpen und fuhr
das gleiche Ergebnis Heim.
Spielstand 3:2
Thorsten gegen Stassen R. brachte seine Leistung heute nicht an
die Platte. Er verlor relativ klar in drei Sätzen.
Willi gegen Sliwinski ging über die volle Strecke. Hierbei
gabs einige nennenswerte Angriffsbälle zu sehen.Leider
knapp zu 9 im fünften verloren.
Spielstand 3:4
Markus gegen Jäckel hatte noch keine Bindung zum Spiel
gefunden, sodaß eine 0:3 Niederlage zu Buche stand.
Trotzdem seine Entwicklung läßt für die Zukunft hoffen.
Dominik gegen Stassen G. hatte nur einige gute Szenen die
aber nicht ausreichend waren für einen Satzgewinn.
Spielstand 3:6
Hermann Josef gegen Erkens wie in der abgelaufenen Saison
ohne Fortune. Die Niederlage war in erste Linie den vielen
„Nassen“ zu verdanken. Dies allerdings in allen Sätzen
vorallem zum Ende der Sätze.
Marcy hatte mehr Glück er konnte im fünften Satz gegen
Schauf mit zu 9 das Spiel zu seinen Gunsten entscheiden.
Spielstand 4:7
Willi gegen Stassen R. wiederum in fünf Sätzen. Wobei
er diesmal etwas glücklich mit zu 10 gewann.
Thorsten gegen Sliwinski konnte nur den zweiten Satz
für sich verbuchen,mehr war nicht drin.
Spielstand 5:8
Dominik gegen Jäckel mühte sich redlich aber es reichte nicht.
Spielstand 5:9

Fazit: Achtbares Ergebnis. Auch ein Dank an unsere Jüngsten
für ihren Einsatz.

Social Media

Zur Facebook-Vereinsseite

Termine

Es steht nichts Besonderes an.

TTG Vereins-Jubilare 2021

10 Jahre | Thomas Frohnapfel
10 | Detlef Habicht
10 | Guido Schauer
10 | Christopher Tils
15 | Sabrina Bastian
15 | Marco Bastian
15 | Jörg Rettig
15 | Lilo Volkmann
25 | Sabine Griep
30 | Marion Kaulisch
35 | Axel Tonn
40 | Angelika Lerwe
40 | Hans Arnold Maus

Click-TT

Unsere Mannschaften im Überblick
Bezirksliga (1. Damen)
Landesliga (1. Herren)
Bezirk Mittelrhein
Kreisligen Köln-Erft

Unsere Top-5

1854 | Dominik Vaaßen
1809 | Björn Schmitz
1792 | Detlef Habicht
1768 | Thomas Vreden
1739 | Marcel Tribowski

Stand: 17. August 2020
Gesamtliste mit TTR-Punkten

Neuer Spielbericht

Neuen Spielbericht schreiben