Herren IV Chancenlos in Nippes

Samstag, der 28.01.2017 stand unser Spiel in Nippes auf dem Plan.
Mühsam konnte im Vorfeld die Mannschaft zusammengestellt werden.
Ralf H. / Jochen beide verletzungsbedingt, sowie Guido und Ralf K.
hatten im Vorfeld abgesagt, standen nicht zur Verfügung. Dankenswerte
weise sprang Dominik Watzl ein.
Allerdings fuhren wir nur zu fünf nach Nippes. Alex ließ uns hängen (sehr kurzfristig
abgesagt). Ersatzgestellung zeitlich nicht möglich.
Voraussetzungen damit so schlecht wie nie und das gegen den Tabellenzweiten
der bisher nur zwei Unentschieden verbuchte und in Bestbesetzung antrat.
Das Spielergebnis nach gut anderhalb Stunden Spielzeit war dann auch
mit 1 : 9 entsprechend.
Positiv waren 3 Fünfsatzspiele sowie zwei Viersatzspiele.
Aber der Reihe nach.
D1 Willi und Hermann Josef chancenlos gegen das beste Nippeser Doppel Rothenberg/Schröder.
D2 Marcel und Thorsten lieferten einen sehenswerten Kampf gegen
Klein/Ruthe. Sieg lag greifbar in der Luft aber mit 11 zu 13 im fünften Satz
achtbar geschlagen.
Marcel lieferte gegen Rothenberg eine sehenswerte Partie die aber auch erst im fünften
Satz zu 7 verloren ging.
Hermann Josef gegen Schröder fand nach deutlichen Verlust des ersten Satzes seinen Spielrythmus
mit dem Gewinn des zweiten Satzes. Beide spielten dann auf Augenhöhe . Leider ging
Satz drei zu 11 und Satz vier zu 10 verloren.
Thorsten gegen Avcioglu beide im Angriffsmodus mit sehenswerten Ballwechsel.
Auch hier ging’s über fünf Sätze und diesmal zu 7 für den Langenicher.
Willi gegen Klein gelang zwar den ersten Satz für sich zu verbuchen, zu mehr
reichte es aber nicht.
Dominik spielte zwar gut gegen Klingberg aber er blieb Chancenlos.
Hermann Josef gegen Rothenberg spielte zwar gut mit, mußte aber nach zu 9 / 3 / und 11
seinem Gegner gratulieren.
Endstand 1 : 9

Fazit : Nach den Q-TTR Punkten (Stand Dezember) hatten wir auf diese Mannschaft
einen Rückstand von 2.671 Punkten. Spielerisch waren Fortschritte erkennbar und
gaben Hoffnung für die nächsten Spiele.

Social Media

Zur Facebook-Vereinsseite

Termine

Es steht nichts Besonderes an.

TTG Vereins-Jubilare 2022

20 Jahre | David Peppler
20 | Tom Kaulisch
20 | Thomas Vreden
25 | Stephanie Löhr
25 | Georg Golsch
30 | Hiltrud Düchting
30 | Melanie Maus
40 | Alexandra Schilling

Click-TT

Unsere Mannschaften im Überblick

Unsere Top-10

1920 | Laura Matzke
1872 | Dominik Vaaßen
1807 | Marcel Tribowski
1804 | Björn Schmitz
1800 | Luisa Düchting
1764 | Thomas Vreden
1725 | Hans-Josef Fischenich
1660 | Georg Vaaßen
1615 | Hans Arnold Maus
1598 | Henning Gaus

Stand: 4. August 2022
Gesamtliste mit TTR-Punkten

Neuer Spielbericht

Neuen Spielbericht schreiben