Herren IV ohne Chance

Gestern Abend Donnerstag, den 23.03. mußten wir in Frechen
antreten. Diesmal mit Alex dafür ohne Marcy.
Dies war dann unser drittes Spiel in sechs Tagen.
Frechen in Stammbesetzung.
Erstes Doppel Willi und Hermann Josef gegen D 1 Fester/Karbig
mit einem nicht erwarteten Sieg. Nur der zweite Satz ging klar
zugunsten der Frechener. Die anderen Sätze gingen klar an uns.
Alex mit Jochen konnten zwar den ersten Satz gewinnen, danach
war aber wenn auch zum Teil sehr knapp das Spiel verloren.
Thorsten mit Guido blieben ohne Satzgewinn.
Oberes Paarkreuz:
Beide holten nur jeweils ein Satzgewinn. Mehr war nicht drin.
Mittleres Paarkreuz:
Willi gegen Sura mußte über die volle
Distanz gehen um das Spiel siegreich zu beenden. Im fünften zu 7.
Jochen gegen Karbig machte den anderen was nach und holte auch
nur einen Satz.
Unteres Paarkreuz:
Beide, Thorsten und Guido hatten die Handbremse nicht lösen
können und verloren.
Oberes Paarkreuz:
Beide Alex und Hermann Josef hatten zwar zum Teil knappe Sätze
aber leider keinen Satzgewinn zu verzeichnen.
Endstand 2 : 9

Fazit: Wir haben leider nicht unser volles Potenzial an der Platte
bringen können.

»Unsere Corona-Regeln«

Was muss ich beachten?

Social Media

Zur Facebook-Vereinsseite

Termine

Es steht nichts Besonderes an.

TTG Vereins-Jubilare 2022

20 Jahre | David Peppler
20 | Tom Kaulisch
20 | Thomas Vreden
25 | Stephanie Löhr
25 | Georg Golsch
30 | Melanie Maus
40 | Alexandra Schilling

Click-TT

Unsere Mannschaften im Überblick
Bezirksliga (1. Damen)
Landesliga (1. Herren)
Bezirk Mittelrhein
Kreisligen Köln-Erft

Unsere Top-6

1986 | Laura Matzke
1851 | Dominik Vaaßen
1804 | Björn Schmitz
1795 | Detlef Habicht
1770 | Marcel Tribowski
1758 | Thomas Vreden

Stand: 12. Oktober 2021
Gesamtliste mit TTR-Punkten

Neuer Spielbericht

Neuen Spielbericht schreiben