Hobbygruppe nimmt Fahrt auf – ein nie gefährdeter 8:2 Siege gegen Lövenich VI

In der Vorsaison mussten wir in der Hinrunde noch mit 3 Mann antreten und holten immer noch 5 Punkte gegen die Lövenicher, die Rückrunde mussten wir mangels Man-Power leider absagen. In dieser Saison ist der Krankenstand zwar nicht besonders kleiner, aber mit Björn, Michael, David und Janis konnten wir dennoch eine schlagkräftige Truppe zusammenstellen. Ausdrücklichen Dank noch einmal an Janis für die kurzfristige Zusage für dieses Spiel. Die Gäste spielten mit Bücker, Biering, Schirk und Honsberg, auch hier fehlte die halbe Stamm-Mannschaft.

In fast allen Partien zeichnete sich eine klare Überlegenheit der Langenicher Spieler ab, deswegen nur ein paar nachträglich Anmerkungen der Redaktion – an Hand der Spielberichte. Beide Doppel gingen klar an Langenich, Björn und Michael machten in drei Sätzen kurzen Prozess und Peppi und Janis zogen mit 3.1 Sätzen nach.

In den Einzeln konnten wir fast alle Spiele sicher gewinnen – Chapeau ! Die Gäste holten lediglich noch 2 Punkte (der an eins gesetzte Bücker musste sich gegen unseren Michael in einem 5-Satz-Spiel richtig lang machen und der an drei gesetzte Schirk konnte gegen Janis in drei Sätzen Punkten).

Mannschaftliche Geschlossenheit führte zu diesem nie gefährdeten Sieg und bescherten uns den 6. Tabellenplatz. Für die Hinrunde stehen noch 4 Spiele aus, 6 Punkte plus X sollten bei den restlichen Partien gegen Berrenrath IV, Mödrath VII, Mödrath VI und Kenten VI noch eingefahren werden, aber schauen wir mal…..

»Unsere Corona-Regeln«

Was muss ich beachten?

Social Media

Zur Facebook-Vereinsseite

Termine

4.6.2022: Sommerfest und Hauptversammlung

TTG Vereins-Jubilare 2022

20 Jahre | David Peppler
20 | Tom Kaulisch
20 | Thomas Vreden
25 | Stephanie Löhr
25 | Georg Golsch
30 | Melanie Maus
40 | Alexandra Schilling

Click-TT

Unsere Mannschaften im Überblick
Bezirksliga (1. Damen)
Landesliga (1. Herren)
Bezirk Mittelrhein
Kreisligen Köln-Erft

Unsere Top-6

1986 | Laura Matzke
1851 | Dominik Vaaßen
1804 | Björn Schmitz
1795 | Detlef Habicht
1770 | Marcel Tribowski
1758 | Thomas Vreden

Stand: 12. Oktober 2021
Gesamtliste mit TTR-Punkten