III. Herren siegt in Horrem 9:5

Zwei ersatzgeschwächte Teams trafen am Samstag in Horrem aufeinander. Horrem ohne Krüger und Nellessen, wir ohne Ralf und Jo. Vor dem Spiel wurde schon über das Bier danach diskutiert, und so verliefen auch die Spiele.

Selten ansehnlich, technisch schwach…nur die Stimmung war gut.

Die Doppel gingen mit 2:1 an uns. Nur Marko und Jochen mussten den Gegnern gratulieren. Oben zeigte sich bei Martin der Trainingsrückstand (2:3), Marko spielte gut, allerdings fehlten im zweiten und dritten Satz die zwingenden Chancen (1:3). In der Mitte war Stephen ohne Erfolg (0:3), Marcy nach einem schwachen Satz wieder da (3:1). Unser Ersatz war stärker als der Horremer Ersatz. Jochen und Ralf gewannen ihre Spiele. 5:4, knappes Spiel.

Martin im zweiten Einzel mit etwas besserem Spiel (3:2), Marko wieder mit ordentlichem Spiel, leider fehlten am Ende immer zwei bis drei Punkte (1:3). Marcy und Stephen in der Mitte gewannen ihre Spiele,  Jochen beendete das Spiel letztlich mit einem klaren 3:0.

Fazit: Sieg ohne Glanz, zwei Punkte gegen den Abstieg und ein gemütlicher Abend mit der halben Horremer Mannschaft in deren Vereinslokal um die Ecke.

Nächste Woche gehts gegen Hürth.

Social Media

Zur Facebook-Vereinsseite

Termine

Es steht nichts Besonderes an.

TTG Vereins-Jubilare 2022

20 Jahre | David Peppler
20 | Tom Kaulisch
20 | Thomas Vreden
25 | Stephanie Löhr
25 | Georg Golsch
30 | Hiltrud Düchting
30 | Melanie Maus
40 | Alexandra Schilling

Click-TT

Unsere Mannschaften im Überblick

Unsere Top-10

1920 | Laura Matzke
1872 | Dominik Vaaßen
1807 | Marcel Tribowski
1804 | Björn Schmitz
1800 | Luisa Düchting
1764 | Thomas Vreden
1725 | Hans-Josef Fischenich
1660 | Georg Vaaßen
1615 | Hans Arnold Maus
1598 | Henning Gaus

Stand: 4. August 2022
Gesamtliste mit TTR-Punkten

Neuer Spielbericht

Neuen Spielbericht schreiben