Matthilda kam sah und siegte

Im vorgezogenen Meisterschaftsspiel der Herren II in
Pesch gegen Pesch II konnten die Langenicher ihren
ersten Sieg in der Rücksrunde mit 9 : 4 einfahren.
In den Doppeln konnten nur Matthias und Jörg überzeugen.
Im fünften Satz zwar, aber gewonnen. Hans Arnold und
Jürgen sowie Ralf und Hermann Josef hatten das nachsehen.

Jürgen hatte mehr Probleme gesundheitlicher Art als mit
seinem Gegner. Das er sich trotzdem an die Platte gestellt hat, dafür
unser Dank.
Dies war wieder ein Auftakt mit 1 zu 3 der uns nicht schmeckte.
Hans Arnold sorgte als erster für eine Punktverbesserung. Jörg mit
solider Leistung und Matthias sorgten für die erste Führung.
Ralf und Hermann Josef verbesserten das Ergebnis, zwar etwas mühsam
in fünf Sätzen aber Hauptsache gewonnen.
Hans Arnold mußte gegen Bausch auch über die volle Distanz gehen.
Jürgen ließ sich nicht hängen und gab sich erst nach fünf Sätzen
geschlagen.Matthias und Jörg machten dann den Sack zu.

Fazit: Um weitere Punkte hamstern zu können muß eine Leistungs-
steigerung her.

»Unsere Corona-Regeln«

Was muss ich beachten?

Social Media

Zur Facebook-Vereinsseite

Termine

4.6.2022: Sommerfest und Hauptversammlung

TTG Vereins-Jubilare 2022

20 Jahre | David Peppler
20 | Tom Kaulisch
20 | Thomas Vreden
25 | Stephanie Löhr
25 | Georg Golsch
30 | Melanie Maus
40 | Alexandra Schilling

Click-TT

Unsere Mannschaften im Überblick
Bezirksliga (1. Damen)
Landesliga (1. Herren)
Bezirk Mittelrhein
Kreisligen Köln-Erft

Unsere Top-6

1986 | Laura Matzke
1851 | Dominik Vaaßen
1804 | Björn Schmitz
1795 | Detlef Habicht
1770 | Marcel Tribowski
1758 | Thomas Vreden

Stand: 12. Oktober 2021
Gesamtliste mit TTR-Punkten