Pflichtaufgabe erfüllt…… Langenich I – Elsdorf II 9:0

Am gestrigen Samstag Abend empfingen wir in heimischer Halle die Jungs aus Elsdorf. Diese machten auch direkt durch ihre Aufstellung und auch in der Begrüßung klar, nicht nur Trainingspartner sein zu wollen.

Aus den Doppeln konnten wir endlich mal wieder mit 3:0 gehen. Stein/Habicht als auch Fischenich/Knapik hatten keine Probleme und blieben ohne Satzverlust. Steffens/Hermann konnten heute, im Gegensatz zur letzten Woche, eine deutliche Schippe zulegen und gewannen souverän nach verlorenem ersten Satz.

Oben hatte Hansi wenig Probleme gegen die Noppe von Müller und gewann in drei Sätzen.  Daniel hingegen hatte heute mehr mit sich selbst zu kämpfen als mit seinem stark aufspielenden Gegner Kleefisch. In einem sehr engen Fünfsatzkrimi lag Daniel im Entscheidungssatz schon 4:9 und 6:10 zurück. Er bewies Moral und biss sich mit starkem Schlussspurt noch einmal heran und drehte die Partie noch zu seinen Gunsten mit 13:11!

Stand 5:0

In der Mitte gaben Detlef (gegen Schreiner) und Björn (gegen Meyer) nur jeweils einen Satz ab. Eine starke Leistung von beiden brachte uns die Punkte 6 und 7.

Thomas hatte in seinem Einzel zwei Sätze alles im Griff. Doch dann stellte Glebe auf konsequentes Abwehrspiel um und brachte teilweise sensationelle Bälle zurück. Eine sehr starke kämpferische Leistung von beiden Spielern bis in die Verlängerung des fünften Satzes mit dem besseren Ende für unseren Tommy.

Patrick war es dann vorbehalten unseren Siegpunkt gegen Djamalpour einzufahren.  Mit sicheren Blocks und harten, platzierten Angriffsbällen hatte Patrick nur im zweiten Satz das Nachsehen. Endstand 9:0!

Nach konstanter, guter Mannschaftsleistung war das Spiel um kurz vor halb 9 beendet. Anschließend gab es noch ein paar kühle Kölsch mit den Jungs aus Elsdorf. Wir freuen uns schon auf das Rückspiel gegen die symphatische Truppe.

Am kommenden Freitag geht es zu Spitzenspiel der Bezirksliga 1 für uns in den Hexenkessel nach Mersch-Pattern. Der Erste trifft auf den Zweiten wobei beide Teams noch ohne Niederlage sind. Wir erwarten ein sehr enges Spiel und wollen dennoch mit aller Macht die Tabellenführung verteidigen. Über Unterstützung aus den eigenen Reihen würden wir uns sehr freuen. Wir können jede Hilfe gebrauchen…

Social Media

Zur Facebook-Vereinsseite

Termine

Es steht nichts Besonderes an.

Click-TT

Unsere Mannschaften im Überblick
Bezirksliga (1. Damen)
Landesliga (1. Herren)
Bezirk Mittelrhein
Kreisligen Köln-Erft

Unsere Top-5

1854 | Dominik Vaaßen
1809 | Björn Schmitz
1792 | Detlef Habicht
1768 | Thomas Vreden
1739 | Marcel Tribowski

Stand: 17. August 2020
Gesamtliste mit TTR-Punkten

Neuer Spielbericht

Neuen Spielbericht schreiben