Spitzenspiel die I., Sieg gegen TS Frechen 9:6

Zum ersten Spitzenspiel der noch jungen Saison durfte die III. die Gegner vom TS Frechen in eigener Halle begrüßen. Wir von 1 bis 6 komplett, TS Frechen ohne ihre fünft, sonst aber in voller Besetzung.

Das Spiel begann denkbar schlecht. Alle drei Doppel gingen verloren, nur Marko und Marcy hatten eine realistische Siegchance. 0:3

Dann die Einzel: Jörg gewann klar und deutlich 3:0, Ralf H. ohne Chance gegen Beißel. Martin konnte sich in einem ordentlichen Spiel mit 3:1 durchsetzen, Marko tat sich schwer und musste trotz starker Leistung dem Gegner gratulieren. Unten kamen dann beide Punkte, wenn auch bei Marcy mit Hängen und Würgen. 4:5

Im zweiten Durchgang startete Jörg gut, musste aber letztlich Beißel zum Viersatzsieg gratulieren. Ralf H. musste kämpfen, quälte sich durch und siegte letztlich 14:12 im fünften Satz. Martin dann erneut in einem guten Spiel mit einem Sieg im fünften Satz, während Marko sich für sein gutes Spiel belohnte und einen klaren 3:0 Sieg einfuhr. Dann wurde es nochmal spannend. Stephen gewann nach vier Sätzen und lag nun an Marcy, den Matchball zu verwandeln. Die Satzergebnisse sprechen für sich: -12, 3, 10, -10, 10!!! Somit stand es am Ende 9:6. Sieg.

Fazit: Das erste Spitzenspiel konnten wir zu unseren Gunsten entscheiden. Aber es kommen noch einige harte Brocken. Wenn sich aber die Doppelbilanz noch etwas verbessert, dann stehen wir auch diesen Spielen gut da.

Social Media

Zur Facebook-Vereinsseite

Termine

Es steht nichts Besonderes an.

Click-TT

Unsere Mannschaften im Überblick
Bezirksliga (1. Damen)
Landesliga (1. Herren)
Bezirk Mittelrhein
Kreisligen Köln-Erft

Unsere Top-5

1854 | Dominik Vaaßen
1809 | Björn Schmitz
1792 | Detlef Habicht
1768 | Thomas Vreden
1739 | Marcel Tribowski

Stand: 17. August 2020
Gesamtliste mit TTR-Punkten

Neuer Spielbericht

Neuen Spielbericht schreiben