TV Sportsfreunde Hörn zu Gast in Langenich

Bis kurz vor Spielbeginn wurde die Aufstellung der drei Damenmannschaften besprochen – Hildegard war im Urlaub und die 1. Damen benötigten eine Ersatzspielerin. Aus taktischen Gründen blieb schließlich die 2. Damen gegen Berrenrath komplett und holte einen souveränen 8 : 0 Sieg. Die 3. Damen mussten gegen die Tabellenführer aus Alfter/Bonn antreten und verzichteten bei diesem chancenlosen Spiel auf Hiltrud – ihre Nr. 1. So kam es, dass die 1. Damen eine würdige Ersatzspielerin bekam, die mit ihrem einzigartigen gedrehten Schnittbällen die Gegnerinnen niederkämpfte. Hiltrud gewann mit Angi nicht nur das Doppel, sondern auch beide Einzel! Da konnte auch der mitgebrachte Coach der Hörner Mädels nichts ausrichten. Ansonsten spielten Nicole und Sabine eher gegen sich selbst und verloren wieder einmal im 5. Satz ihr Doppel. Gegen Brauner – die beste Hörner Spielerin – konnte nur Sabine punkten, so dass wir oben zwei Punkte abgaben. Am Ende stand es 8 : 3 für uns und wir ließen uns nach 2 ½ Stunden das Sektchen und die Brötchen schmecken. Mit 7 Punkten Vorsprung ist uns der 2. Platz nun nicht mehr zu nehmen:-)

Social Media

Zur Facebook-Vereinsseite

Termine

Es steht nichts Besonderes an.

Click-TT

Unsere Mannschaften im Überblick
Bezirksliga (1. Damen)
Landesliga (1. Herren)
Bezirk Mittelrhein
Kreisligen Köln-Erft

Unsere Top-5

1854 | Dominik Vaaßen
1809 | Björn Schmitz
1792 | Detlef Habicht
1768 | Thomas Vreden
1739 | Marcel Tribowski

Stand: 17. August 2020
Gesamtliste mit TTR-Punkten

Neuer Spielbericht

Neuen Spielbericht schreiben