Und die nächste Revanche

Am Samstag ging es gegen den Lokalrivalen aus Mödrath. Mödrath trat ersatzgeschwächt (oder gestärkt) an. Wir konnten mal wieder auf die ersten sechs zurückgreifen.

Los ging es in den Doppeln…und es begann nicht gut. Martin und Marcy mit einer schwachen Leistung, 1:3, Marko und Ralf spielten deutlich besser, das Ergebnis war leider das Gleiche. Stephen und Jo bügelten die beiden Ergebnisse wieder etwas aus und gewannen 3:1.

Im ersten Einzel verlor Martin dann gegen Roth (1:3), Marko musste sich leider Hungenberg ebenfalls 1:3 geschlagen geben. Anschließend folgten fünf Siege in Serie.Marko gegen Roth dann wieder mit einer guten Leistung, die heute leider nicht gekrönt wurde. Marcy gegen Schnitzler mit einer unerwarteten Niederlage, dafür siegte Stephen dann gegen Apel. Unten musste Jo nach 2:0 Führung seinem Gegner gratulieren, während Ralf in einem spannenden Spiel gegen Marc Esser die Oberhand behalten konnte.

Im Schlussdoppel zeigten Martin und Marcy dann aber wieder eine akzeptable Leistung und sicherten den 9:7 Erfolg.

Nach Karneval geht es gegen Fliesteden weiter, bisher klingt die Rückrundenbilanz von 8:2 Punkten ganz gut…

Social Media

Zur Facebook-Vereinsseite

Termine

Es steht nichts Besonderes an.

Click-TT

Unsere Mannschaften im Überblick
Bezirksliga (1. Damen)
Landesliga (1. Herren)
Bezirk Mittelrhein
Kreisligen Köln-Erft

Unsere Top-5

1854 | Dominik Vaaßen
1809 | Björn Schmitz
1792 | Detlef Habicht
1768 | Thomas Vreden
1739 | Marcel Tribowski

Stand: 17. August 2020
Gesamtliste mit TTR-Punkten

Neuer Spielbericht

Neuen Spielbericht schreiben