Wieder kein Sieg

Am heutigen Sonntag konnten wir in Köln
mit der Stammbesetzung antreten.
Unser Gastgeber der 1.FC Köln Herren 6
war im Gegensatz zum Hinspiel auf vier
Positionen verändert.
Nur Matthias und Jörg gewannen Ihr Doppel.
Hans Arnold und Jürgen konnten kein Satz-
gewinn verbuchen. Ralf und Hermann Josef
spielten zwar über fünf Sätze standen aber
auch zum Schluss mit leeren Händen dar.
( zu 8 im fünften). Jürgen im ersten Einzel
kam nur zu einem Satzgewinn. Hans Arnold
mit viel Glück gewann in vier Sätzen. Knapp
aber gewonnen. Jörg verlor in knappen drei
Sätzen. Matthias gewann in knappen drei
Sätzen. Ralf hatte seinen Gegner im Griff
und verbuchte in drei Sätzen einen Punkt
für die Langenicher. Hermann Josef wieder
mal ohne Fortune verlor in fünf Sätzen (zu 9)
Stand nach der ersten Runde 4 : 5 .

Hans Arnold blieb bei seiner Devise knappe
Spielausgänge für sich zu entscheiden .
( in 3 Sätze )
Jürgen versuchte es jetzt besser zu machen,
verlor aber nach gutem Spiel im fünften zu 10 .
Matthias versuchte es den anderen Nachzumachen
und verlor ebenfalls im fünften Satz (zu 9 ).
Jörg verzeichnete nur einen Satzgewinn.
Hermann Josef konnte diesmal einen klaren
Dreisatzsieg verbuchen.Ralf mußte auch nach
dem vierten Satz seinem Gegner zum Sieg gratulieren.

Endstand 6 : 9.
In Sätzen 29 zu 28 für Langenich.
4 Fünfsatzspiele alle zu Gunsten Köln’s.

Fazit : Bei den Langenicher fehlte der letzte Biss
um die Big Points zu machen. Köln dürfte in
dieser Aufstellung kein Abstiegskanditat sein.

Social Media

Zur Facebook-Vereinsseite

Termine

Es steht nichts Besonderes an.

Click-TT

Unsere Mannschaften im Überblick
Bezirksliga (1. Damen)
Landesliga (1. Herren)
Bezirk Mittelrhein
Kreisligen Köln-Erft

Unsere Top-5

1854 | Dominik Vaaßen
1809 | Björn Schmitz
1792 | Detlef Habicht
1768 | Thomas Vreden
1739 | Marcel Tribowski

Stand: 17. August 2020
Gesamtliste mit TTR-Punkten