6. Herren schlägt Tabellenzweiten

… obwohl „ersatzgeschwächt“, gelang unserer 6. Herren am vergangenen Samstag eine faustdicke Überraschung. Es begann bereits in den Doppel (Mescheder/Linxen und Wallrath/Saxler), wo gegen den amtierenden Tabellenzweiten, der Mannschaft der SG Ahe II, beide Punkte gewonnen werden konnten.

Mit dieser Führung im Rücken baute unser oberes Paarkreuz (Mescheder/Linxen) diesen Punktestand mit einer souveränen Leistung weiter aus, so dass es nach den ersten beiden Einzel nun bereits 4:0 für Langenich stand. Im unteren Paarkreuz gab Herbert ebenfalls eine gute Leistung ab, verlor jedoch sein Spiel im 5. Satz. Josef hingegen, der aus der Hobbytruppe aufgerückt war, gewann sein Spiel und nun stand es bereits 5:1.

Nach diesen Spielen brauchten wir uns nur anzusehen und ohne Worte war jedem klar, dass hier und heute ein Sieg möglich ist, so der Eindruck aller.

Die weiteren Spiele brachten Siege und Niederlagen. Herbert Mescheder und Josef Saxler gewannen ihre Einzel, Franz Peter Linxen und Herbert Wallrath verloren jeweils ihr Spiel. Folglicher Zwischenstand  7:3 – das Unentschieden war geschafft! Nachdem die weiteren beiden Einzel ebenfalls 1:1 endeten, war die Überraschung perfekt. Endstand nach einem tollen Match – 8:4 für unsere 6. Herren. Den kompletten Spielbericht hier.

Fazit von Ersatzmann Josef: Mit einer solch‘ geschlossenen Manschaftsleistung sollte in Zukunft noch mehr drin sein. Die Truppe ist spielerisch recht ausgeglichen, so dass man davon ausgehen kann, dass mit einer solchen Leistung auch noch weitere Spiele gewonnen werden und man so langsam den „Tabellenkeller“ verlassen könnte.

Social Media

Zur Facebook-Vereinsseite

Termine

31.3. bis 7.4.2023: Vereinstour in den Center Parc De Kempervennen

TTG Vereins-Jubilare 2023

10 Jahre | Maximilian Bell
10 | Janis Börsch
10 | Michael Kuhl
10 | Robin Sprung
15 | Timo Blaeser
15 | Martin Schlesiger
15 | Timm Stacker
25 | Jochen Eling
25 | Hildegard Schoulen
25 | Simon Vreden
35 | Matthias Vreden
40 | Franz-Peter Linxen
40 | Claudia Prigger

Click-TT

Unsere Mannschaften im Überblick

Unsere Top-10

1920 | Laura Matzke
1850 | Dominik Vaaßen
1834 | Luisa Düchting
1790 | Marcel Tribowski
1753 | Thomas Vreden
1740 | Björn Schmitz
1725 | Hans-Josef Fischenich
1660 | Georg Vaaßen
1644 | Hans Arnold Maus
1638 | Daniel Münchrath

Stand: 8. Dezember 2022
Gesamtliste mit TTR-Punkten