HERREN II ohne Probleme in Frechen

Bereit am Donnerstag mußten wir in Frechen antreten.
Mit Hans Arnold und Dominik und ohne Jörg.

Da Frechen bereits zwei Spiele siegreich beendet hatte, wußten wir in Frechen
wird es nicht einfach.
Zum Spiel:
Hans Arnold und Frank kamen problemlos zum Sieg. Matthias und Dominik blieben
ohne Satzgewinn allerdings waren diese sehr knapp. Ralf und Hermann Josef spielten
unterdurchschnittlich aber zum Schluss reichte es noch zum Sieg.
Frank und Hans Arnold holten die erwarteten Siege. Nicht einfach, aber gekonnt
eingefahren. Matthias gegen Sura , wärend des Spiels mit Handicap ,
(Heimlicher Wadenbeißer hatte zugeschlagen) mußte fünf Sätze lang kämpfen um zum
Schluss denkbar knapp den Punkt für die Langenicher einzufahren. (Ich ziehe meine Hut !)
Dominik bemühte sich in einem ordentlichen Spiel aber zum Schluss eines jeden Satzes
fehlte die Konzentration. Ralf in fünf und Hermann Josef in drei Sätzen verbesserten die Bilanz.
Hans Arnold sorgte dafür dass seine Weste weiss blieb. Frank hatte mehr Mühe als erwartet
und blieb gegen Trabandt sieglos. Dominik gegen Sura hatte die Möglichkeit den neunten Punkt
zu holen. Er nutze dies und gewann im fünften Satz mit stellenwseise gelungenem Angriffsspiel
zu 7.

Fazit: Ergebnis in dieser Höhe war verdient. Gegen Hürth müßen wir uns aber noch steigern.

Social Media

Zur Facebook-Vereinsseite

Termine

Es steht nichts Besonderes an.

Click-TT

Unsere Mannschaften im Überblick
Bezirksliga (1. Damen)
Landesliga (1. Herren)
Bezirk Mittelrhein
Kreisligen Köln-Erft

Unsere Top-5

1854 | Dominik Vaaßen
1809 | Björn Schmitz
1792 | Detlef Habicht
1768 | Thomas Vreden
1739 | Marcel Tribowski

Stand: 17. August 2020
Gesamtliste mit TTR-Punkten

Neuer Spielbericht

Neuen Spielbericht schreiben