Herren II verlor in Bachem deutlich

Unsere Chance gegen Bachem waren von Anfang an sehr gering.
Einige von uns waren noch nicht 100 % fit.
Der Start mit den Doppeln verlief total misslungen. 0:3.
Matthias mit enormen Kampfgeist ging zwar über fünf Sätzen
aber verlor. Björn startete bravorös, führte bereits mit 2:0
konnte aber den Sack im dritten Satz nicht zumachen.
Danach hatte er keine Chance mehr. Marcel gegen Vogt spielte
gegen diesen Gegner noch gut, konnte aber nur einen
Satz gewinnen.
Hermann Josef verlor glatt. Stephan und Martin machten es spannend,
gingen über fünf Sätze und holten den verdienten Sieg. Björn in seinem
zweiten Einzel spielte sehr stark aber ohne Satzgewinn. Matthias im elften
Spiel mußte auch trotz Gegenwehr seinem Gegner zum Sieg und Endstand
zu 2 : 9 gratulieren.
Fazit: Das Spielergebnis fiel etwas zu deutlich aus, insgesamt gesehen war der
Bachemer Sieg voll verdient.

Social Media

Zur Facebook-Vereinsseite

Termine

Es steht nichts Besonderes an.

Click-TT

Unsere Mannschaften im Überblick
Bezirksliga (1. Damen)
Landesliga (1. Herren)
Bezirk Mittelrhein
Kreisligen Köln-Erft

Unsere Top-5

1854 | Dominik Vaaßen
1809 | Björn Schmitz
1792 | Detlef Habicht
1768 | Thomas Vreden
1739 | Marcel Tribowski

Stand: 17. August 2020
Gesamtliste mit TTR-Punkten

Neuer Spielbericht

Neuen Spielbericht schreiben