Herren IV kassierte unerwartet hohe Niederlage

Ohne Jörg und Alex gings mit Timo/Ralf/Marcel/Hermann Josef/Willi und Guido
nach Pingsdorf-Badorf.
Unsere Erwartungen waren (ohne Jörg und Alex) gedämpft optimistisch.
Aber der Reihe nach:
Im Doppel konnten nur Timo mit Ralf glänzen und einen Punkt ergattern.
Die anderen Doppel gingen leider leer aus.
Ralf gegen Heine spielte bravoroess über die volle Distanz und verlor leider im fünften zu 10.
Timo gegen Böse blieb ohne Chance.
Hermann Josef hatte Premiere gegen eine weibliche Spielerin in der Meisterschaft. Die aber
leider unerwartet im fünften zu 9 verloren ging. Keine gute Leistung.
Marcel gegen Albrecht mußte fünf Sätze in Anspruch nehmen um die Platte
als Sieger zu verlassen. (wie immer)
Guido gegen Thelen in einem guten Spiel leider reichte es nur zu einem Satzgewinn.
Willi gegen Engels tat sich schwer. Gegner war mit seiner Rückhand nicht zu bezwingen.
Timo gegen Heine hielt zwar gut mit aber es reichte auch nur zu einem Satzgewinn.
Ralf gegen Böse : Gegner lag im überhaupt nicht. Dreisatzniederlage.
Endstand 2:9

Fazit: Etwas unter Wert verloren. Pingsdorf war verdienter Sieger.

Social Media

Zur Facebook-Vereinsseite

Termine

Es steht nichts Besonderes an.

TTG Vereins-Jubilare 2022

20 Jahre | David Peppler
20 | Tom Kaulisch
20 | Thomas Vreden
25 | Stephanie Löhr
25 | Georg Golsch
30 | Melanie Maus
40 | Alexandra Schilling

Click-TT

Unsere Mannschaften im Überblick
Bezirksliga (1. Damen)
Landesliga (1. Herren)
Bezirk Mittelrhein
Kreisligen Köln-Erft

Unsere Top-6

1986 | Laura Matzke
1851 | Dominik Vaaßen
1804 | Björn Schmitz
1795 | Detlef Habicht
1770 | Marcel Tribowski
1758 | Thomas Vreden

Stand: 12. Oktober 2021
Gesamtliste mit TTR-Punkten

Neuer Spielbericht

Neuen Spielbericht schreiben