Knapp aber verloren 6 : 9

Herren II
zu dem vorgezogenen Meisterschaftsspiel in
Pesch waren Matthias und Jörg nicht dabei.
Trotz Spielstand nach der ersten Spielrunde
5 : 4 Führung für Langenich, reichte es nicht.
Nur noch Hans Arnold konnte einen Punkt ergattern.
Die restlichen Spiele wurden leider verloren.

Im einzelnen sahs dann so aus:
In den Doppeln überzeugten Ralf und Björn,
sowie Hans Arnold und Jürgen , allerdings diese
mit sehr viel Dusel, nach 1 zu 5 Rückstand im
fünften Satz noch zu 10 gewonnen. Hermann Josef
und Stephan hatten gegen Doppel 1 keine Chance.
Jürgen verlor, Hans Arnold mit dem Glück des
Tüchtigen konnte im fünften Satz zu 11
das Spiel für sich entscheiden.
Ralf ohne Fortune, Hermann Josef ohne Probleme.
Stephan konnte nur einen Satz einfahren.
Björn mit viel Ergeiz und Können , allerdings
auch mit einigen kleinen Hängern (Konzentration)
konnte ebenfalls im fünften Satz zu 10 den Satz
für sich entscheiden. Hans Arnold gegen Erenkov
gewann auch sein zweites Einzel.
Die Langenicher etwas überrascht von diesem
Spielstand konnten aber keinen weiteren Sieg
mehr erzielen. Möglichkeit hierzu hatte Björn
in seinem zweiten Einzel, allerdings ging das Spiel
im fünften Satz zu 10 an seinen Gegner.
(Großer Sport )
Fazit : Guter Mannschaftssport , keine Kritik
an die Mannschaft. Wir mußten auch anerkennen
an diesem Abend waren die Pescher die etwas
bessere Mannschaft.

Social Media

Zur Facebook-Vereinsseite

Termine

Es steht nichts Besonderes an.

Click-TT

Unsere Mannschaften im Überblick
Bezirksliga (1. Damen)
Landesliga (1. Herren)
Bezirk Mittelrhein
Kreisligen Köln-Erft

Unsere Top-5

1854 | Dominik Vaaßen
1809 | Björn Schmitz
1792 | Detlef Habicht
1768 | Thomas Vreden
1739 | Marcel Tribowski

Stand: 17. August 2020
Gesamtliste mit TTR-Punkten