Knappe Niederlage für Herren II

Zum Auswärtsspiel in Bergheim mußten die Langenicher zweite Herren ohne
Stefan und Ralf auskommen. Die hierfür eingesetzten Spieler
Alexander Schebalkin und Dominik Vaaßen ein dickes Dankeschön.
Sie haben sich gut geschlagen und durch Alex sogar ein Punkt beisteuern
können.

In den Doppeln hatten Matthias und Hermann Josef gegen das Doppel I
der Bergheimer das nachsehen. Frank und Jörg mußten allerdings über
fünf Sätze gehen um den Punkt zu ergattern. Das Debüt in der Kreisliga
für Alex und Dominik war vielversprechend obwohl alle drei Sätze an die
Bergheimer gingen. Etwas Nervosität war wohl im Spiel.
Jörg gegen Thomas May blieb ohne Chance. Frank allerdings machte es
unnötigerweise sehr spannend und konnte erst im fünften Satz zu 9 den
Punkt einfahren. Hermann Josef blieb ohne Probleme und steuerte den
dritten Punkt für die Langenicher bei. Matthias haderte mit sich selber
und dem Belag und verlor gegen Op Het Veld klar.
Dominik holte ein Satz, Alex dagegen ohne Satzverlust übezeugend den Punkt.
Spielstand nach der ersten Einzelrunde 5:4 für die Bergheimer.
Für die Langenicher sah es also gar nicht so schlecht aus, mehr als vorher
erwartet.Dann in Spitzenspiel zeigte Frank gegen Thomas May zu was er fähig ist.
Nach verlorenem ersten Satz und gewonnenem zweiten Satz mußte er allerdings
trotz fantastischen Ballwechseln Thomas zum Sieg gratulieren. Jörg hatte es in
der Hand (oder am Schläger) an den Bergheimer dran zu bleiben. Er mußte sich
aber nach fünf Sätzen (zu 9) geschlagen geben. Matthias gegen Gleich zog
ebenfalls im fünften Satz zu 6 den kürzeren. Hermann Josef ließ sich nicht
anstecken und zog sein Spiel auch gegen Op Het Veld durch. Nur ein Satzverlust.
Dies war dann auch für die Langenicher der letzte Punkt. Alex hatte dann gegen
Hermanns in drei Sätzen keine Chance.
Endstand 9:5 für die Bergheimer.

Fazit: Mit etwas mehr Dusel wäre ein oder zwei Punkte mehr drin gewesen.
Eine Steigerung gegenüber den letzten Spielen war aber erkennbar.

Social Media

Zur Facebook-Vereinsseite

Termine

31.3. bis 7.4.2023: Vereinstour in den Center Parc De Kempervennen

TTG Vereins-Jubilare 2023

10 Jahre | Maximilian Bell
10 | Janis Börsch
10 | Michael Kuhl
10 | Robin Sprung
15 | Timo Blaeser
15 | Martin Schlesiger
15 | Timm Stacker
25 | Jochen Eling
25 | Hildegard Schoulen
25 | Simon Vreden
35 | Matthias Vreden
40 | Franz-Peter Linxen
40 | Claudia Prigger

Click-TT

Unsere Mannschaften im Überblick

Unsere Top-10

1920 | Laura Matzke
1850 | Dominik Vaaßen
1834 | Luisa Düchting
1790 | Marcel Tribowski
1753 | Thomas Vreden
1740 | Björn Schmitz
1725 | Hans-Josef Fischenich
1660 | Georg Vaaßen
1644 | Hans Arnold Maus
1638 | Daniel Münchrath

Stand: 8. Dezember 2022
Gesamtliste mit TTR-Punkten