Knappe Niederlage gegen Efferen

Herren II hatte heute Efferen I zu Gast.
Langenicher Mannschaft spielte in der Aufstellung
Björn/Matthias/Hermann Josef/Jörg/Marcel/Martin
Es fehlten Hans-Arnold , Jürgen und Ralf.

Trotzdem hatten wir eine Chance gegen Efferen
Punkte zu sammeln.
In den Doppeln waren Björn und Jörg klar geschlagen worden.
Matthias und Hermann gegen das Spitzendoppel
Wanoth/Van Loo zeigten eine sehr gute Leistung konnten
die ersten beiden Sätze für sich entscheiden, danach
fehlte das Quentschen Glück um früh zum Sieg zu kommen.
Trotzdem das Satz drei und vier an die Efferen gingen, nutzen
Matthias und Hermann Josef Ihre Chance und siegten zu 6 im
fünften Satz.
Marcel und Martin holten nur einen Satz.
In Ihren ersten Einzel mußten Björn und Matthias jeweils in drei Sätzen die
Segel streichen.
Hermann Josef machte es umgekehrt und gewann in drei Sätzen.
Jörg spielte gegen einen starken Gegner. Mußte über fünf Sätze
gehen um zum Sieg zu kommen.
Marcel verlor, Martin gewann im fünften sehr knapp.
Danach mußten Björn und Matthias Ihren Gegner wieder
zum Sieg gratulieren. Hermann Josef verlor in einem guten Spiel
trotz eine 2:0 Führung.
Jörg brachte auch sein zweites Einzel im fünften Satz nach Hause.
Marcel holte sich auch seinen ersten Sieg.
Martin mußte leider seinem Gegner gratulieren.
Endstand 6 : 9.

Der dritten Mannschaft sei hiermit herzlichst gedankt, die
bereit war drei Spieler der zweiten Mannschaft auszuleihen.

Fazit: Mit etwas mehr Glauben an die eigene stärke hätte es wahrscheinlich
zu ein oder zwei Punkte mehr kommen können.

Social Media

Zur Facebook-Vereinsseite

Termine

Es steht nichts Besonderes an.

Click-TT

Unsere Mannschaften im Überblick
Bezirksliga (1. Damen)
Landesliga (1. Herren)
Bezirk Mittelrhein
Kreisligen Köln-Erft

Unsere Top-5

1854 | Dominik Vaaßen
1809 | Björn Schmitz
1792 | Detlef Habicht
1768 | Thomas Vreden
1739 | Marcel Tribowski

Stand: 17. August 2020
Gesamtliste mit TTR-Punkten

Neuer Spielbericht

Neuen Spielbericht schreiben