Mit Niederlage gegen Geyen gestartet

Zum ersten Spiel in die neue TT-Meisterschaftrunde konnte die
zweite Herrenmannschaft in Stammformation antreten.
Und zwar zu Hause gegen TTC BR Geyen II.
In den Doppeln konnten nur Frank und Stefan einen Sieg einfahren.
Jörg und Matthias konnten nur den ersten Satz für sich entscheiden.
Ralf und Hermann Josef blieben ohne Satzgewinn.
Stefan in seinem ersten Einzel gegen Mevis konnte ebenfalls keinen Satz
für sich entscheiden. Frank konnte mithalten nach 1:2 noch auf zwei zu zwei
dann aber hatte er im fünften Satz keine Chance.
Jörg der bereits ein vorgezogenes Spiel für sich entscheiden konnte, hatte
zum Schluss im fünften Satz gegen Lackstetter den kürzeren gezogen.
Matthias fing gut an, aber es reichte nur zu einem Satzgewinn.
Hermann Josef nach Satzrückstand holte für die Langenicher den zweiten Punkt.
Ralf spielte zwar knapp aber ohne Satzgewinn.
Stefan und Frank konnten das Ruder für die Langenicher nicht mehr herumreißen.

Das Ergebnis von 2:9 fiel zwar zu hoch aus, allerdings war der Sieg für Geyen
absolut verdient.
Fazit: Die Langenicher müssen sich „alle“ noch steigern.

Social Media

Zur Facebook-Vereinsseite

Termine

Es steht nichts Besonderes an.

Click-TT

Unsere Mannschaften im Überblick
Bezirksliga (1. Damen)
Landesliga (1. Herren)
Bezirk Mittelrhein
Kreisligen Köln-Erft

Unsere Top-5

1854 | Dominik Vaaßen
1809 | Björn Schmitz
1792 | Detlef Habicht
1768 | Thomas Vreden
1739 | Marcel Tribowski

Stand: 17. August 2020
Gesamtliste mit TTR-Punkten

Neuer Spielbericht

Neuen Spielbericht schreiben