Tatort Köln Hansaring

Spannung pur im Krimispiel zwischen dem Tabellenersten und Tabellenzweiten
in der Kreisklasse 2 Gruppe 1 beim TPSG Köln I am Freitag Abend.
Angesetzt war das Spiel um 19,00 Uhr gestartet wurde um 19,15 uhr
Spielende 23,20 Uhr.
Verursacht durch 7 Fünfsatzspiele.
Aber der Reihe nach. Zum ersten mal spielte Stefan Althoff
in der Rückrunde mit, neben Jörg/Hermann Josef/Ralf/Steffen und Jochen Eling.
In den Doppeln konnten die Langenicher zwei Punkte durch Jörg und Stefan
sowie Steffen und Jochen ergattern. Ralf und Hermann Josef gegen das
Spitzendoppel von Köln hatten leider im fünften Satz das nachsehen.
In den Einzeln konnten wir die Führung leider nicht halten. Hermann Josef
sowie Jörg konnten beide über Fünfsätze das Spiel nicht zu Ihren Gunsten
entscheiden. Jörg konnte in den Sätzen drei und vier zwar das Spiel ausgleichen,
aber in der Verlängerung gegen den Abwehrspieler Schulz verlor er 13:15.
Stefan an Position 4 hatte am Anfang noch Konzentrationsprobleme. Zweisatzrückstand
und dann die aufholjagd zu 2: 7: und 3 damit verbesserte er unseren Punktestand auf
3:3. Ralf heute nicht in bester Verfassung verlor klar in drei Sätzen.
Jochen mit einer guten Leistung brachte den Ausgleich auf 4:4.
Steffen leider ohne den letzten Biss ohne Satzgewinn. Spielstand 4 : 5.
Nun starteten wir den Überholvorgang mit staunenden Kölner Gesichter.
Jörg gegen die Nr. 1 Rausch steigerte sich erheblich und glich aus. 5:5
Hermann Josef rang den Abwehrspieler Schulz jeweils mit einer Satzführung
letztendlich im fünften zu 7 nieder. 6:5.
Ralf mit einer Leistungssteigerung diesmal über fünf Sätze aber leider zu
9 verloren. Spielstand 6:6.
Stefan zwar knapp aber ohne Satzverlust 7:6. Steffen sorte für eine Punktever-
besserung auf 8:6 .
Leider konnte Jochen trotz Anfangsführung in den verlorenen Sätzen den benötigte neunten
Punkt nicht einfahren. 8:7.
Schlussdoppel mußte die Entscheidung bringen. Es reichte aber nur zu einem Satzgewinn.
Endstand 8:8

Fazit: zum dritten Mal in der Rückrunde konnten wir trotz 8:6 Führung keinen Sieg
verbuchen.

Social Media

Zur Facebook-Vereinsseite

Termine

Es steht nichts Besonderes an.

TTG Vereins-Jubilare 2022

20 Jahre | David Peppler
20 | Tom Kaulisch
20 | Thomas Vreden
25 | Stephanie Löhr
25 | Georg Golsch
30 | Hiltrud Düchting
30 | Melanie Maus
40 | Alexandra Schilling

Click-TT

Unsere Mannschaften im Überblick

Unsere Top-10

1920 | Laura Matzke
1872 | Dominik Vaaßen
1807 | Marcel Tribowski
1804 | Björn Schmitz
1800 | Luisa Düchting
1764 | Thomas Vreden
1725 | Hans-Josef Fischenich
1660 | Georg Vaaßen
1615 | Hans Arnold Maus
1598 | Henning Gaus

Stand: 4. August 2022
Gesamtliste mit TTR-Punkten

Neuer Spielbericht

Neuen Spielbericht schreiben