TTC Indeland Jülich 3 – TTG Langenich 9:4

Als Meister der Bezirksliga traten wir dank Heimrechttausch am 1.Spieltag beim TTC Indeland Jülich 3 an.Der Gastgeber, bei Insidern als einer von 3 Aufstiegsaspiranten angepriesen, wurde von uns zu Beginn des Spiels unerwartet überrascht indem wir alle drei Doppel gewannen. Für uns auch schon fast unglaublich, wollten wir uns nun die Chance in den Einzeln wahren, mindestens einen Punkt mitzunehmen.

 Doch irgendwie… ???

 … waren wir tutto kompletti von der Rolle und um hier etwas mitzunehmen, benötigte es mehr als geschlossene sommerliche Spätform! Wir wollten für eine Überraschung sorgen, doch eher in eine für uns positive Richtung. Die gesamte erste Einzelrunde ging verloren, manche klar, manche hauchdünn. Hansi schaffte dann doch noch denEhrenpunkt im Einzel für uns. Ab da an ging das Punktekonto der Jülicher Drittvertretung rasant nach oben und stoppte schließlich bei der Zahl 9.

 Fazit: Es war mal schön in der Halle eines Bundesligisten aufschlagen zu dürfen. Punkte waren sicherlich vor der Begegnung nicht 100% eingeplant, daher kein Rückschritt. Dass wir gegen Jülicher Talente verloren haben war nicht schlimm, die Frage ist immer nach dem „Wie“.

Nun haben wir mal zwei Wochen Pause und werden uns eifrig in die Halle bewegen und nach Steigerung gieren 🙂

 

Also Männer…  Schläger abwischen; tief die hohe Landesligaluft einatmen;genießen und auf zum TTC Mersch-Pattern !

 

Social Media

Zur Facebook-Vereinsseite

Termine

Es steht nichts Besonderes an.

Click-TT

Unsere Mannschaften im Überblick
Bezirksliga (1. Damen)
Landesliga (1. Herren)
Bezirk Mittelrhein
Kreisligen Köln-Erft

Unsere Top-5

1854 | Dominik Vaaßen
1809 | Björn Schmitz
1792 | Detlef Habicht
1768 | Thomas Vreden
1739 | Marcel Tribowski

Stand: 17. August 2020
Gesamtliste mit TTR-Punkten

Neuer Spielbericht

Neuen Spielbericht schreiben