Vierte Herren mit Auswaertssieg

Gastgeber am DO den 05.11.2021 war RW Zollstock II.
Wir mit Hermann Josef Willi Jochen und Maximilian.
Vorab Mann des Matches wurde Maximilian Merge.
Willi und Hermann Josef konnten Ihr Doppel klar für sich entscheiden.
Jochen und Maximilian hatten nur ein Satz auf der Gewinnerseite zu verzeichnen.
Willi gegen Broich verlor im fünften mit 14:16 . Knapper gehts nicht.
Hermann Josef gegen Schoulen mit Sieg in vier Sätzen. Allerdings kein glanzvolles Spiel
da jeder auf die Fehler des anderen wartete. Die besseren Nerven haben letztendlich entschieden.
Maximilian gegen Kao nach zwei zu Null Führung wurde es nochmal eng und es ging in den
fünften Satz mit gutem Ausgang für den Langenicher.
Jochen gegen Faedrich hatte nur im dritten Satz ein Erfolgserlebnis.
Spielstand 3:3
HJ gegen Broich dominierte bis auf den zweiten Satz klar.
Willi gegen Schoulen gab nur 16 Punkte in vier Sätzen ab. Klarer Sieg.
Jochen gegen Kao ging über die volle Distanz allerdings Ergebnis zu seinen Ungunsten.
Maximilian gegen Faedrich konnte wiederum das Spiel in vier Sätzen für sich entscheiden.
Spielstand 4:6
HJ gegen Kao verlor in vier Sätzen.
Jochen gegen Broich machte es besser und gewann in vier Sätzen.
Maximilian gegen Schoulen in einem bemerkenswertem Einzel drehte er nach einem
Rückstand im fünften Satz (5:9) mit sehr guter Leistung das Spiel mit 11:9 für sich.
Spielenstand 5:8

Fazit : Willi letztes Einzel gegen Faedrich wurde zwar gewonnen aber es zählte nicht mehr.
Hervorhebend Maximilian mit seinen drei Siegen.
Ein langer Abend der sein Ende gegen 23:10 Uhr hatte.

»Unsere Corona-Regeln«

Was muss ich beachten?

Social Media

Zur Facebook-Vereinsseite

Termine

Am 3.9.2022 beginnen die Meisterschaften

TTG Vereins-Jubilare 2022

20 Jahre | David Peppler
20 | Tom Kaulisch
20 | Thomas Vreden
25 | Stephanie Löhr
25 | Georg Golsch
30 | Melanie Maus
40 | Alexandra Schilling

Click-TT

Unsere Mannschaften im Überblick
Bezirksliga (1. Damen)
Landesliga (1. Herren)
Bezirk Mittelrhein
Kreisligen Köln-Erft

Unsere Top-10

1920 | Laura Matzke
1872 | Dominik Vaaßen
1807 | Marcel Tribowski
1804 | Björn Schmitz
1800 | Luisa Düchting
1764 | Thomas Vreden
1725 | Hans-Josef Fischenich
1660 | Georg Vaaßen
1615 | Hans Arnold Maus
1598 | Henning Gaus

Stand: 4. August 2022
Gesamtliste mit TTR-Punkten